Cheese. A Defense.

DDB Stockholm. Texter: Magnus Jakobsson

[column width=“47%“ padding=“3%“]

Ray-Ban Legenden, 1942 Liebende,
Agentur: Marcel, Paris.

[/column]
[column width=“47%“ padding=“3%“]

Ray-Ban Legenden, 1965 Minirock,
Agentur: Marcel, Paris.

[/column][end_columns][column width=“47%“ padding=“3%“]

Volkswagen Parkassistent.
Agentur: DDB, Sydney, Australien.

[/column]
[column width=“47%“ padding=“3%“]

Volkswagen Parkassistent.
Agentur: DDB, Sydney, Australien.

[/column][end_columns]

Mit 265 Worten verteidigt sich ein Cheeseburger

Viel Text, alles auf Mitte, kein Bild oder ein freigestelltes.

Ich würde die Zeitschrift kaufen solange die Anzeige darin ist.

Im Web widern in Bewegung geratene Bilder und Anzeigen an und das seit mehr als 15 Jahren.

 

Webanzeigen statisch wie Druckanzeigen

Das wäre es.

Regungslos wie Druckanzeigen sollen auch Webanzeigen sein.