Das furchtlose Mädchen stellt sich nicht länger dem Stier der Wall Street entgegen, aber blickt jetzt mit Armen in die Hüften gestemmt auf die New Yorker Börse. (Getty Images)
Das furchtlose Mädchen stellt sich nicht länger dem Stier der Wall Street entgegen, aber blickt jetzt mit Armen in die Hüften gestemmt auf die New Yorker Börse. (Getty Images/Adweek)
Opel will zur großen Mainstream-Marke aus Deutschland für Europa werden.
Seit ihrer Rückbesinnung auf den alten „Truth well told”-Standpunkt und Anspruch, ist McCann wieder im Gespräch.
Seit ihrer Rückbesinnung auf den alten „Truth well told”-Standpunkt und Anspruch, ist McCann wieder im Gespräch.
Die McCann Customer Relationship Agentur MRM ernennt Kate MacNevin zum globalen CEO.
Die McCann Customer Relationship Agentur MRM ernennt Kate MacNevin zum globalen CEO.
Sebastian Hardieck, Kreativchef der McCann Worldgroup, gewann im Oktober mit seinem Pitchteam, den Opel Etat zurück von Scholz & Friends und Heimat.
Sebastian Hardieck, Kreativchef der McCann Worldgroup, gewann im Oktober mit seinem Pitchteam, den Opel Etat zurück von Scholz & Friends und Heimat.
Die Britin Alison Segar ist seit Anfang des Jahres gruppenübergreifend für die Strategie der drei Agenturen McCann, MRM/McCann und The Backroom McCann (Aldi Nord) verantwortlich.

Neue Verkaufstrategie anstelle von Fehlversuchen, Vorurteile widerlegen zu wollen

Anstatt anderen ihr populäres Zeug von den Lippen zu lesen, muß das Pitchteam um Sebastian Hardieck, McCann’s herrlich archaische Verkaufsstrategie wahrgenommen haben… Bei konkreter Umsetzung, hilft McCann’s proprietäres Werkzeug eine inhärente Wahrheit identifizieren.

Wie auch immer, es wurden Einblicke gesammelt, Erfahrungen und Sorgen, die von europäischen Fahrern geteilt werden.

„Der eine brauche Hilfe beim Einparken in Baden-Baden, Licht in den Polarnächten von Tromsø, der andere suche einen Schleichweg durchs verstopfte Zentrum von Rotterdam, fährt trotz holpriger Straßen mit einem gesunden Rücken durch Budapest.”

Conrad Breyer, WuV

2019 werden sich erste Tendenzen zeigen, ob die zu leistende Gestaltung, der hierfür neu gegründeten Opel Agentur Velocity McCann, sich in das Verhalten europäischer Autofahrer auflösen wird und ob wie bei Mastercard mit „unbezahlbar” oder bei L’Oréal Paris mit „Wir sind es uns wert”, sich Markenprägung aus den Benutzern heraus entwickelt.

Noch ist „Geboren in Deutschland, gebaut für uns alle” eine Bildung und keine Prägung, wie auch sollte es anders sein? Die Verbreitung der neuen Strategie nimmt gerade erst seinen Anfang.

Mit Velocity McCann, der wohl ersten europäischen Customized Agency, die aus Deutschland heraus geführt wird, hat Ruber Iglesias, CEO der McCann Worldgroup in Frankfurt eine lohnende Beschäftigung zwischen den Mahlzeiten und bleibt zusammen mit Kreativchef Hardieck und Strategiechefin Alison Segar eng ins operative Tagesgeschäft der Neugründung eingebunden.