Zeitschriftenraster am Muster des Spiegelmagazins.
Zeitschriftenraster anhand
des Spiegelmagazins.

Zeitungsraster am Muster der Süddeutschen Zeitung.
Zeitungsraster anhand der
Süddeutschen Zeitung.

Die korrekte Antwort lautet, garnicht. Ein Unterschied zwischen online Zeitung und Zeitschrift ist nicht auszumachen.

Nurmehr das Flaggschiff der Zeitungen, die New York Times unterscheidet sich online von einer Zeitschrift.

Warum?

Ganz einfach, die NYTimes hat im Gegensatz zu allen mir bekannten Online-Zeitungen das Papierformat, sog. Tabloid Format beibehalten.

Journalismus hat viele Ausprägungen. Bei den Printmedien existiert neben dem Magazin vor allem die Zeitung. Gemeinsam haben sie, dass sie Infos an den Leser vermitteln und dabei auch die Funktion als Ratgeber übernehmen. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass ein Magazin ein Heft ist, während eine Zeitung die typische großflächige Papierform hat. Die Form als Heft wird von vielen Lesern als praktischer empfunden – auch, weil es zwischen den beiden Formen kaum Unterschiede in der Qualität des Journalismus gibt.

Quelle

Zeitungen sind tagesaktuell und bedienen ein verschiedenes Themenspektrum Zeitschriften sind Printmedien oder elektronische Publikationen, die in (regelmäßigen oder unregelmäßigen) Abständen in gleicher Form erscheinen

Elenore