Tom Schilling. A Coffee in Berlin.

Vorschau


[column width=“40%“ padding=“10%“]

 

 

Filmplakat[/column]
[column width=“10%“ padding=“10%“]

 

Regisseur
Drehbuch
Schauspieler
[/column]
[column width=“25%“ padding=“5%“]
Jan Ole Gerster
Jan Ole Gerster
Tom Schilling, Friederike Kempter, Marc Hosemann, Katharina Schüttler, Justusvon Dohnányi, Andreas Schröders, Arnd Klawitter, Martin Brambach, Frederick Lau, Ulrich Noethen[/column][end_columns]

 

 

Oh Boy ist Gersters Abschlussarbeit an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Der Film wurde vom 7. Juni bis 10. Juli 2010 in Berlin gedreht und hatte ein Budget von etwa 300.000 Euro. Der Film kam am 1. November 2012 im X Verleih in die deutschen Kinos und wurde dort von über 350.000 Menschen gesehen.

Im Juni kommt der Film, wieder mit englischem Titel in die Kinos als „A Coffee in Berlin” für ein internationales Publikum.