Aus den besten Wandgemälden 2018 (BSA) auf this isn't happiness™ gefunden.
Bruno macht uns über den eigenen Scheiss lachen und erleichtert den Umgang mit allgegenwärtigem Kulturpessimismus. Ein Hohelied auf Witzzeichnungen.
Denke ich an Europa, so denke ich an Züge, die alle großen Metropolen miteinander verbinden. Europa ist und muss nicht erst werden.
Foto von Jamie Rojo, Brooklyn Street Art, Bilder der Woche.
Das neue Filmplakat vom britischen Illustrator Sam Hadley als Persiflage auf den Stil der 70er Jahre zu Fassbinder's Fernsehserie von 1972, zum ersten Mal in dern USA zu sehen.
Pete Shelly tot mit 63.
Das neue ist das alte mit anderem Namen - Gemälde der Künstlerin, Yale Absolventin, Malerin, u. Professorin Angela Fraleigh entlehnt.
Die gelungene Eigenwerbung des Norddeutschen Runfunks zeigt wie trockener Humor der auch mal verheerenden Wirkung von Vorurteilen beikommt.
Die digitale Landschaft mit der falschen Hand von John Atkinson gezeichnet.
Hier also ist Zippo, der berühmte Feuerzeug Hersteller, der es nicht falsch machen konnte
„Im Alter von sechs Jahren wollte ich Köchin werden. Mit sieben wollte ich Napoleon sein. Und mein Ehrgeiz ist seither stetig gewachsen.“
Um das sozialpolitische Dilemma an die Öffentlichkeit zu bringen, genügt schon dieser eine, vom Publikum als Fakt empfundener Stichpunkt.
Schnapp es Dir bevor es zu spät ist! Schwarzer Freitag. Zerfetzte Preise.
Mit der GT X Werbung machen Opel u. Vice Media Solutions die Werte des dt. Standards zum Vorschlag: Reinheit, Aufmerksamkeit, Offenheit und Kühnheit.
Der heutige Sonntagssong ist von Wilco, die aus Chicago kommen und als der USA beständigste u. populärste Band der letzten 20 Jahre gelten.