Staatlich finnzierte Alibi

Kampagne von Scholz+Friends Berlin, Bluefilm Production. Regie führte Tommi Berté.

Grundsätzlich ist im Straßenverkehr Gelassenheit gefragt. Entspannen, durchatmen, einen Gang runterschalten – das rät der neue Spot der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“.

Ist dieser TV-Spot womöglich das Letzte was einem zum Unfalltod, selbstironisch durch den Kopf geht und somit amüsiert?

Wie dann kann eine Kampagne zur Förderung von Mäßigung im Verkehrsverhalten, sich in Verhalten auflösen, wenn die Konsequenz daraus, etwas derart radikales und unakzeptables wie überlebensnotweniges bedeuten will, wie: „Raus aus dem Auto?”

Siehe auch „Mit Dir stirbt mehr als nur ein Leben”.