„Rauchen ist eklig,” sagt ein Gymnasiast, „Juuling ist das, was los ist.”
„Rauchen ist eklig,” sagt ein Gymnasiast, „Juuling ist das, was los ist.”
Foto: Elizabeth Renstrom für das New Yorker Magazin.

Um einen Zug zu nehmen, braucht es keinen Knopf zu drücken. Anstelle von Auffüllen, wird ein Pod angesteckt und fertig.

In Deutschland nicht erhältlich, kostet ein Juul Starter Kit 49 Dollar für Juul Stift, USB Auflader und vier JuulPods (Virginia Tobacco, Mint, Creme, and Mango).

Juul

Juul verwendet einen intelligenten Heizmechanismus, der den Dampf erzeugt. So konzipiert um Verbrennung zu minimieren.

Juul Pods enthalten eine proprietäre, salzbasierte Nikotinlösung, die strengen qualitätskontrollierten Prozessen untersteht.

Was hinter dem Hype stecktvon Birger Nicolai