“I Woke Up in a Fucked-Up America” | Lonnie Holley

“I Woke Up in a Fucked-Up America” | Lonnie Holley

Ein Flickwerk amerikanischer Grausamkeit: die Verbindung seiner Kindheit in Birmingham, Alabama in der Jim Crow Era, südlich zu unserem jetzigen Zeitpunkt, lamentiert Lonnie Holley die Zusammensetzung der Wörter, Wall Street Verbrechen und digitale Datanisierung.

Aber eben auch keine ewige, nervige und abstossende Tirade gegen Präsident Trump, wie sie uns von der liberalen Presse eingeimpft wird.

Quelltext von Jason P. Woodburyauf englisch lesen