Nicht komplett originalgetreue Reproduktion des Original Logos. (Bitte nicht weiter verteilen.)

Ich habe das im Fernsehen aufgeschnappt. Eine Passantin vor dem Eingang von Galeria Karstadt/Kauhof beantwortete die Anfrage der Moderatorin: „Jetzt da Sie mich darauf aufmerksam gemacht haben, erkenne auch ich die Veränderung”.

In seiner Subtilität muß es Sie als Markenadvokat an Naoto Fukasama’s Definition von ‘super-normal’ erinnern, insofern als dass, Gestaltung nicht als solche auffällig werden soll, sondern als normal und nicht als gestaltet angesehen wird. Somit lädt das zur Beantwortung der nächsten Frage ein:

Löst die (nicht länger als gestaltet zu wertende Gestaltung1)Denken Sie dabei an Ihr Empfinden über die Darbietung eines Schauspielers in einem Kinofilm. Wenn Sie einen Ihnen bekannten Schauspieler in einer Rolle sehen und dabei vergessen, dass es sich dabei um den bekannten Schauspieler handelt. Sie sehen also Julia Roberts nicht als Julia Roberts sondern in der Rolle die sie spielt. Das ist bei bekannten Schauspielern umso wichtiger und ein Markmal dafür es soweit gebracht zu haben.) sich in Verhalten auf, oder wird damit, wie es gegenwärtig nicht selten der Fall ist, darauf abgezielt, dass mit der oberflächlichen Einführung eines neu-gestalteten Logos, Aufmerksamkeit gewonnen wird, auf einen etwaigen, auch erhofften, aber nicht tatsächlichen Wandel im Verhalten der Marke (etwa zu einem größeren Entgegenkommen dem Nutzer gegenüber). Ein erhoffter Wandel also der so nicht stattgefunden hat, mit dem Vortäuschen abgegolten ist und so auch nicht stattfinden wird.

Vormals scharfe
Konkurrenten vereint
unter gemeinsamen
Markenzeichen

Foto: Marius Becker/dpa

Referenzen   [ + ]

1. Denken Sie dabei an Ihr Empfinden über die Darbietung eines Schauspielers in einem Kinofilm. Wenn Sie einen Ihnen bekannten Schauspieler in einer Rolle sehen und dabei vergessen, dass es sich dabei um den bekannten Schauspieler handelt. Sie sehen also Julia Roberts nicht als Julia Roberts sondern in der Rolle die sie spielt. Das ist bei bekannten Schauspielern umso wichtiger und ein Markmal dafür es soweit gebracht zu haben.