Skeptische bis aufgebrachte Erwachsene

Skeptische bis aufgebrachte Erwachsene

Freundlich bestimmter Junge

Rollentausch

Jung von Matt/SAGA mit zwei weiteren Beobachtungen für den Netto Discounter. Mit einem Unterschied zum viel beachteten, bewunderten Vorgänger, die Rollen wurden vertauscht. Einmal empört sich die Gastgeber Familie über das ständige Gastmädchen, bis dem Sohn der Kragen platzt. Dann der Rollentausch von Mutter und Kind. Das Kind bleibt freundlich bestimmt, bei der Muter setzt es aus:

Aufgebrachte Erwachsene haben will

„Haben will” – Aufgebrachte Erwachsene

Freundlich bestimmtes Mädchen mit Großmutter

 

Gescheiten Mädchen halt, wie ihr Vormarsch ja überall zu bemerken ist.
Produktionsfirma ist Markenfilm. Regie führte Sam Holst.