Online Werbung

Eine Autorität für Webstandards im Vereinigten Königreich (ASA) mag so manche Anzeige verbannt haben, das YouTube Video mit Stranger Things Star Millie Bobby Brown aber wurde freigegeben. Trotzt ihres Chuck Taylor beschuhten Fusses auf dem Amaturenbrett, der  solchem Leichtsinn nachzumachen verleitet1.
  1. Quelle: Taxi