Rezessionen sind für Hasenfüsse.
Älter werden auch.
© Hugh MacLeod.


 

Entwicklungen im neuen Jahr

Noch bevor Prognosen und Trends für das neue Jahr 2012 eintreffen, präsentiert die gute, alte J. Walter Thompson Agentur im neuen JWT Gewand, die 10 Trends für 2012. Eine tolle Vorlage hier einzusehen.

Wir dürfen gespannt sein ob und wenn ja, von welchem Blogger die JWT Intelligenz übertroffen wird.


 

JWT Angstindex (USA angezeigt)


 

Auch im neuen Jahr wird nichts zu Fall gebracht oder wie die Berliner Mauer von selbst kollabieren

Ein guter Freund von mir, ist davon überzeugt, dass Deutschland seiner Mittelmässigkeit den Wohlstand zu verdanken hat.

Im Internet ist Deutschland nur Mittelmaß, belegt auch eine Faktensammlung von Netzökonom Holger Schmidt.

„Dabei gilt gerade die Internetkompetenz inzwischen als eine Schlüsselkompetenz, um gleichberechtigt am wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben in Deutschland teilzunehmen“, sagt Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundes-wirtschaftsministerium.

Das Ausland aber huldigt Deutschland als Designnation. Porsches werden bevorzugt von Amerikanern gefahren.

In Cannes räumten deutsche Agenturen die Kreativpreise ab, im Digitalen aber blieben sie zurück.

Der dt. Nachwuchs holte kürzlich Gold beim YoungGuns Wettbewerb nach Deutschland (Showcase).

Die grüne Partei der Deutschen ist beispiellos.

Eine Kanzlerin ebenso.

Angela Merkel setzt sich in Verhandlungen beispiellos durch.


 

Die Notwendigkeit von Besserung ersetzt den Reiz des Neuen an Dringlichkeit.


 

Was gibt es Besseres?

Die Neugier auf alles Neue verklingt allmählich und wird ersetzt von einem Verlangen nach Besserem.

Bei dem digitalen Lärm, halten wir uns die Ohren zu und wollen nicht länger wissen, was es Neues gibt.

Jetzt wollen wir in aller Stille für uns entdecken, was es besseres gibt.


 

Scharfe Formulierungen helfen uns Entscheidungen zu treffen.


 

Weihnachten wird unter dem Baum entschieden

Seth Godin schrieb kürzlich in einem Eintrag: „Gut abgerundet ist wie ein elastischer Ball, der herumrollt und für viele zufriedenstellend ist, er wurde für Langlebigkeit hergestellt.

Das Gegenteil?

Schärfe.

Schärfe ist oft das was wir wollen. Von einem Chirurgen, von einem Reiseführer oder Buchhalter erwarten wir nicht, dass er gut gerundet ist, wir erwarten Präzision.

Schärfe ist furchteinflössend, weil es das oder nichts ist.”


 

Deutschland hat erkannt, sich nicht länger auf die vertrauten Parteien verlassen zu können.


 

Die Piratenpartei fand beispiellos, schnell Akzeptanz bei den Deutschen

Wenn es nur eine Entscheidung zu treffen gilt, dann die, Deiner Stimme für die Piratenpartei.

Frische Gedanken versetzen Deutschland durchaus in die Lage die notwendigen Hebel zu tätigen:

  • Nutzen demokratischer Intelligenz:
    Mit Hilfe von Crowdsourcing, Crowdfunding, Hackathons in anderen Worten, neuen Herangehensweisen unter Nutzung voluntärer Hilfe der Intelligenz vieler, lassen sich Lösungen effizient und kostensparend finden.

    Volontäre aus dem Umfeld der benötigten Fachrichtung finden sich für wenige Tage ein um Lösungen zu finden zur Bewältigung anstehender politischer, sozialer oder aber IT technischer Aufgaben (Hackathon).

  • Frühe Beteiligung der Betroffenen ist Vorraussetzung für Transparenz und Fairness. Das Vertrauen der Bevölkerung wird zurückgewonnen.

    Ein solches Vorgehen hätte zusätzliche Kosten und die Empörung über Stuttgart 21 zu verhindern gewusst.

  • Die Ziele der Piratenpartei hier einsehen.


     

    Die lustigen Fünfziger dominieren den Marktplatz nicht die in der Werbung umworbene Jugend.


     

    Der Trend im Bevölkerungswandel in einem Satz: Die Bevölkerung in Deutschland wird älter und die Einwohnerzahl nimmt ab.

    Setz sich diese Entwicklung fort, dann werden nach den Berechnungen der UN im Jahr 2050 fast 45 Prozent der deutschen Bevölkerung der Generation 55+ angehören.

    Die lustigen Fünfziger sehen sich, wie vormals Farbige und Frauen, von den Medien nicht wahrgenommen oder verzehrt dargestellt. Marketing u. Forschung lassen auch diese Gelegenheit ungenutzt.


     

    Tech u. Marketing Blogs verlieren weiter an Interesse. Food Blogs steigen weiter auf.


     

    Lifestyle Blogs sind keine Modeerscheinung

    Die wichtigste Seite in den Netzen ist die Seite die Du selbst erstellt hast, erklärt Seth Godin und JWT erklärt Foodblogs als Trend Nummer Vier des Jahres 2012 (Beispiel I8NY, Der Mut anderer).

    Das hat seinen Grund.

    Die Gesellschaft entzieht den offiziellen Organen ihr Vertrauen zugunsten guter Geschichten aus den eigenen Reihen.


     

    Nicht den Säcken ohne soziale Bindung gehört die Welt, der aktiven Marke gehört die Welt.


     

    Wir leben im Zeitalter von Ideen die tun

    Neue Digitale hat mit Mein Burger für McDonalds ein Fallbeispiel einer Idee die tut, bundesweit vorgestellt.

    Es ist nicht was wir tun aber was die Leute damit tun.

    McDonalds plant bereits eine Neuauflage der „Mein Burger‟ Aktion (WuV Bericht).

    Bürger richten ihren Burger anhand verfügbarer Bestandteile zu.

    Die Beteiligten stimmen darüber ab, welche Burger Kreation es auf das Menü der Burgerkette schaffen soll.

    Eine monetäre Belohnung der Mitwirkenden war nicht notwendig. Der Anreiz den eigenen Burger auf den dt. Markt zu bringen war den Teilnehmern Lohn genug, die Mühen und den Nervenkitzel auf sich zu nehmen.

    Ideen die tun wurde von Gareth Kay von Goodby,Silverstein & Partner geprägt.

    Mehr zu Mein Burger gibt es hier