Grey's anatomy

 

Gesunde Krankenhausserie

Grey’s anatomy verschwendet die Zeit der Zuschauer nicht mit überlangen Szenen, eine ganze Reihe an für das Krankenhauspersonal typischen Alltagsproblemen, wird kurz vorgestellt und wenig später, nach einigen weiteren Schnitten, überraschend gelöst.

Dabei kann auch passieren das die Behebung eines Problems zur Lösung eines ganz anderen Problems beiträgt. Immer aber geht es mit gutem Tempo voran ohne das einzelne Szenen sich unnötig aufdrängen.

Im dt. Fernsehen dagegen verbeissen wir uns gerne in ein Problem und lassen nicht mehr davon los, wie ein Zwergpinscher, der sich in das Hosenbein verbeisst.

Eine ganze Sendung, ob Drama oder Talkshow, widmet sich einem Problem und lässt für eine geschlagene Stunde nicht davon los bis das der Arzt kommt.