Home > Neue Werbung > „Wenn die unter die Gürtellinie zielen, nehmen wir die Schultern zurück”

„Wenn die unter die Gürtellinie zielen, nehmen wir die Schultern zurück”

26. Juli 2016

 

 

Redenverfasserin Sarah Hurwitz mit Michelle Obama (Chuck Kennedy:The White House).

Redenverfasserin Sarah Hurwitz mit Michelle Obama
(Chuck Kennedy:The White House).

 

 

Schultern zurück
Sarah Hurwitz hat einen Traumjob, den zu Erkennen mir erst spät in der Karriere gelingen wollte.

Er erlaubt Ihnen in voller Deckung zu bleiben, während Sie direkten Einfluss auf wichtige Ereignisse nehmen. Wenn auch Sie gewissermassen aus der zweiten Reihe schiessen, erleben Sie die Konsequenzen direkt als säßen Sie in der ersten Reihe.

“Hurwitz hat grosses Geschick im Finden der Stimme in der richtigen Tonlage” versicherte ihr Kollege Jon Lovett aus dem Weissen Haus. Die Stimme mag sagen: No, dieser Übergang wirkt unbeholfen. Oder: Sind wir sicher die Geschichte zu Ehren der Leute zu erzählen?

A spärlich vorzufindende Konzentration Worte beiseite zu lassen, die den Sinngehalt gefährden oder von der Kernaussage ablenken könnten.

Diese oberste Konzentration, die jeder Texter für sich in Anspruch nehmen muss, gerade so wie jeder Medienarbeiter und Gestalter, der ernst genommen werden will.

Egal wie viele Paradebeispiele Ihnen vorgehalten werden, unter die Gürtellinie zu zielen, die Sache runter zu dummen, oder den Sozialmedien nach dem Mund zu reden.

 


Quell text von Krissah Thompsonauf englisch lesen

Hurwitz mit Mitgliedern ihres Redenverfasser Team, Adam Frankel,
Ben Rhodes and Jon Favreau

Hurwitz mit Mitgliedern ihres Redenverfasser Teams, Adam Frankel,
Ben Rhodes and Jon Favreau.

 

 

Michelle Obama’s Rede auf der heutigen Konvention
der Demokraten in 3 Minuten.

 

 

 

 

Schultern zurück

 

 

Share on StumbleUpon1Tweet about this on TwitterGoogle+1Digg thisshare on Tumblr0Share on LinkedIn1Pin on Pinterest0Email to someoneShare on Facebook0
KategorienNeue Werbung

 |  PDF Version