Was wurde aus dem Trompeterich Schwan?

 

 

Vom Trompeterich Schwan zur Verfügbarkeit von Vuvuzelas

DAVID OGILVY bezeichnete Leute, die persönliches Genie mit anspornender Führungskraft kombinierten als „Trompeterich Schwan‟. Die meisten Werbeagenturen erwarten sich ein Abbild dessen, was ihrer, der alten Welt entnommenen Erwartung, eines Mentors und Kreativchefs entspricht. Willkommen in der neuen Welt. Der erfolgreichste Geschäftsmann der Dekade erscheint in Jeans und schwarzem Rollkragenpullober oder im Unterhemd. Während Sie hier sind, sehen Sie sich bitte um. Sie werden niemanden in meinen vielen Beiträgen entdecken, der ihrer Vorstellung entspricht. Aber keine Bange, mit Ihren Erwartungen liegen Sie so falsch nicht.
Hier erfahren Sie was Sie von einer Führungskraft der neuen Welt erwarten sollten:

Vom Trompeterich Schwan zur Vuvuzela

Vom Trompeterich Schwan zur Vuvuzela

Geständnisse eines Werbemannes

„Die Geschäftswelt wünscht bemerkenswerte Werbung, aber zeigt der Sorte Menschen die kalte Schulter, die sie produzieren können. Der Grund auch warum Werbung meist höllisch abstumpfend ist…. unser Geschäft benötigt enorme Transfusionen an Talent. Und Talent, so glaube ich, kann höchstwahrscheinlich, unter Nonkonformisten, Abweichlern und Aufrührern gefunden werden.‟

    David Ogilvy, Confessions of an Advertising Man, 1971, New York: Ballantine Books, S. 15-16.

 

„Das größte Problem das sich Agenturen teilen ist das Problem gute Kampagnen zu produzieren. Texter, Art Direktoren, und Fernsehproduzenten gibt es wie Sand am Meer, die Anzahl der Männer die der gesamten kreativen Ausgabe einer Agentur vorstehen können – gegebenenfalls 100 Kampagnen im Jahr – kann an den Fingern einer Hand abgezählt werden. Diese seltenen Trompeterich Schwäne müssen in der Lage sein Ansporn zu sein für eine bunte Mannschaft an Textern und Künstlern; sie müssen trittsichere Richter über Kampagnen für eine Brandbreite an verschiedenen Produkten sein; überzeugend präsentieren können; und sie müssen einen kolossalen Appetit haben nach Mitternacht Öl zu verbrennen.“

    David Ogilvy, Confessions of an Advertising Man, 1971, New York: Ballantine Books, p. 41.

 

Ogilvy on Advertising

Jetzt alle kräftig die Vuvuzelas tröten!

„Wie eine Hebamme, verdiene ich meinen Lebensunterhalt indem ich neue Babies auf die Welt bringe, mit dem Unterschied, die meinen sind Werbekampagnen.“

    David Ogilvy, Confessions of an Advertising Man, 1971, New York: Ballantine Books, S. 58.

 

„Es gibt wenige, geniale Leute in Werbeagenturen. Aber wir brauchen jeden den wir finden können. Sie sind fast immer unangenehm. Zerstören Sie sie nicht. Sie legen goldene Eier.“

    David Ogilvy, Confessions of an Advertising Man, 1971, New York: Ballantine Books, S. 76.

 

„Werbung ist ein Geschäft mit Worten, aber Werbeagenturen sind infisziert mit Männer und Frauen die nicht schreiben können. Sie können keine Werbung schreiben und sie können keine Plannung schreiben. Sie sind hilflos wie Taubstumme auf der Bühne der Mailänder Skala.“

    David Ogilvy, Confessions of an Advertising Man, 1971, New York: Ballantine Books, S. 13.

 

ignore everybody

Ignoriere Jeden

„Eine Werbungsagentur zu handhaben ist kein reines Vergnügen. Nach 14 Jahren komme ich zu dem Schluss, das ein Top Mann eine grundsätzliche Verantwortung hat: Eine Atmosphere zu schaffen in der kreative Aussenseiter nützliche Arbeit verrichten können.“

    David Ogilvy, Confessions of an Advertising Man, 1971, New York: Ballantine Books, S. 9.

 

Talentsuche 2011

Das Personalkaroussel und Stühlerücken, wie wir es in Wirtschaft und Agenturen in Fachmagazinene oder Fernsehen geringschätzen, kann einfach keine Quelle für frisches Denken sein. Talent ist der der Klebstoff der Suchprofil für KreativdirektorWirtschaft und Agenturen zusammenhält. Nur was hält in den fragmentierten Märkten noch gross zusammen? Verantwortung nicht Absicherung. Was tun wir? Wir sichern uns ab. Deutsche Werbeagenturen sind dem deutschen Ruf entgegengesetzt, eher schlampig und ungenau mit ihren Suchprofilen für neues Talent. Hier eine beispielhafte Suchanzeige von David Ogilvy’s für einen Kreativchef. Ich kenne nichts zutreffenderes.

 

Und jetzt?
Was wurde aud dem Trompeterich Schwan?

Neue Werbeagenturen kommen gut voran. Ihre Gründer sind noch aktiv und werden von ihrer Kundschaft als Geschäftspartner geschätzt. Alle anderen bleiben erfolglos bei dem Versuch ihre Personalprobleme mit den Leuten zu lösen, die sie zu verantworten haben. Stellen Sie Damen wie Herren ein, die Verstand haben. Tun sie es den Industriegrößen gleich. Alte Schule… Aber mit einem Unterschied, halten Sie Ausschau nach Leuten die verstehen was Ideen die tun¹ ausmacht und wie sie produziert werden.

    ¹Gareth Kay, Director of Digital Strategy, Goodby, Silverstein and Partners.

 

 

Hier geht es weiter


    Vuvuzela Foto via Rolf Jäger
    Original Eintrag in Englisch aus dem Vorjahr.