diy.org

diy.org ist eine Gemeinschaft von Kindern die tun.

 

Unsere Kinder sind bereit. Instinktiv sind sie Wissenschaftler und Entdecker

„65 Prozent der Kinder, die dieses Jahr die 1. Klasse besuchen werden, werden in Karrieren arbeiten, die noch nicht erfunden wurden‟.

Cathy N. Davidson, Professorin Duke Universität.

 

„Kreativität ist heute so wichtig wie die Fähigkeit des Lesens und Schreibens und wir sollten sie unter diesem Aspekt behandeln‟

 

DIY ist eine Gemeinschaft von Kindern die tun.

Was auch immer sie tun, sie tun es in aller Öffentlichkeit.

Deutsche sind noch befangen im Umgang mit neuen Technologien und einem Leben in aller Öffentlichkeit.

Das wird sich ändern, nämlich dann, wenn es eigentlich zu spät ist, dann aber richtig.

 

So geht das heute:

  1. DIY Kinder melden sich an und erhalten ihr eigenes Portfolio, eine öffentliche Webseite um das zu zeigen was sie machen.
  2. Sie laden Bilder ihrer Projekte hoch auf diy.org oder aber mit der iOS Anwendung.
  3. Der Kinder Projekte sind für alle Welt online sichtbar. Sie können ihre Unterstützung bekunden mit Aufklebern.
  4. Sie erhalten auch ein eigenes Dashboard mit dem sie verhindern können, das ihre Kinder die falschen Bilder online stellen.
  5.  

    blog.

    @DIY

    Virginia Lynne hat bisherige Arbeiten der DIY Kinder hier zur Verfügung gestellt.