Erleuchte uns im dichten Fichtendickicht: Jonathan Reichental (c) 2013

Erleuchte uns im dichten Fichtendickicht: Jonathan Reichental (c) 2013

 

 

Die aktuelle Tendenz bringt einen entscheidenden Vorteil mit sich. Daten werden in einer Weise veröffentlicht, so das sie immer einfacher von Netz- und mobilen Anwendungen genutzt werden können. Eine Wertsteigerung die nicht zu unterschätzten ist.

Es sind offene Daten.

 

Vignette

 

Die Nachrichten beschäftigen uns neben Sensationsmeldungen, mit einem ebenso unablässigen Strom an Erfolgsmeldungen.
Die Mehrzahl der Erfolgsgeschichten haben ihren Welterfolg offenen Daten zu verdanken. Fragen Sie die jungen Millionäre.

Politik und Wirtschaft suchen nach Lösungen, den Mangel an Fachkräften zu beenden. Dem zum Trotz ist die größte, deutsche Datenbank des Jobcenters, proprietär und nur solchen zugänglich, die bereits Grundsicherung beziehen. Keine strikt präventive Massnahme.

Ist eine Massnahme die, Datenbanken zu öffnen, erblüht eine für alle Beteiligten einträgliche Situation, auch, oder insbesondere ohne Beteiligung der Politik.

 

 

 

 

TU München Foto: Andreas Heddergott

 

 

In Europa gibt es reichlich technophile Praktiker, die aus eigener Kraft und Freude am Schaffen, Verbindungen ersinnen und ihrem ausgesuchten Schaffenskreis auch ohne Entlohnung anbieten wollen, schon der eigenen Befriedung und dem damit einsetzenden Ansehen wegen.

Gründer können dem Bedarf mit neuem Geschäftsmodell lukrativ begegnen.

Technophile Praktiker aus ganz Europa werden Funktionen schaffen, die staatlichen Datenbanken der Arbeitssuchenden mit denen der Wirtschaft zu verbinden.

Ein Wettbewerb der besten Algorithmen setzt ein, und sorgt für regen Austausch von brauchbaren Stellenbeschreibungen und fähigen Anwärterprofilen in ganz Europa.

 

Vignette

 

Während das längst für Gesprächsstoff in irgendwelchen Nischen sorgt, ist die Zeit reif für eine breitere, nationale und europäische Bewegung. Das offene Daten Thema muss auf den Tisch und in den Talk-Show Sendungen ins Gespräch kommen. Arte.tv, Phönix.de, BR Alpha beschäftigen sich bereites mit Transformation und digitalem, nur eben zu Sendezeiten, zu denen die breite Bevölkerung im Büro ist oder röchelnd im Bett liegt.

Auf englisch weiterlesen.