Verständlich das CEO und Bürokraten sich die Köpfe über das Adlerlogo zerbrechen, nützlicher aber wäre es sich Gedanken über das Gesamterlebnis zu machen.

 

our new look

 

Die Streifen auf dem Steuerflügel sind wenig vertrauensfördernd. Sie wirken beunruhigend zerissen.

 



AA logo before

Vorher



AA logo after

Nachher

Warum die neuen Aufkleber der AA Fluglinie ihre Wirkung bei mir verfehlen

  1. Das Flugzeug in Silbermetal zu belassen ohne aufwendige Lackierung (Massimo Vignelli’s Silber Vogel seit 1967) unterschied American Airlines vom Wettbewerb. Keine andere Luftlinie wagte es die Flugzeuge in ihrem ursprünglichen Metal scheinen zu lassen. Denken Sie an das fantastische, silberglänzende Raumshiff im Star Wars Film.
  2. Am liebsten würde ich das neue Abzieh-Logo einfach abziehen und die Reißwolf Fetzen vom Steuerflügel entfernen. Jede konkurrierende Fluglinie bemalt die hinteren Flügel und das mit größerem Geschick (Al Italia).

  3. Die Konzentration auf Identitätsgestaltung, nimmt Energie weg, um das Flugerlebnis für den Passagier zu überdenken und zu verbessern.
  4. Der Abzieh‘ Adler erinnert an den Verschluss einer Ölsardinendose, etwas woran niemand erinnert werden will beim Bewegungsmangel in Flugzeugen.
  5. Das Abzieh-Adler Logo tut seine Wirkung auf der verbesserten Website.
  6.  

     

    Im Vergleich liefert die unaufgeforderte Neugestaltung von American Airlines von der jungen Graphikerin auf Zypern, Anna Kövecses tiefere, einfühlsamere Enblicke, wie das AA Erlebnis, indem ein Anschluss an das goldene Zeitalter der kommerziellen Passagierfliegerei geschaffen wird.

    Passagiere werden in eine Zeit versetzt in die Flugbegleitung noch von Stewards und Stewardessen gehandhabt wurden und Flugreisen noch Begeisterung hervorrief.

    Der Duft der grossen, weiten Welt und der Business Klasse als Business noch das Ansehen der Gesellschaft genoss. Ganz richtig, denken Sie an die Beliebtheit der TV Serie Mad Men.

    Es brauchte auch kein einziges Wort der Erklärung um Kövecses‘ freiwilligen Antrag greifbar und brauchbar erscheinen zu machen.

    Anna Kövecses’s theoretische Neugestaltung der American Airlines konzentriet sich darauf eine Aura der Sicherheit und des Komforts zu schaffen. Erstveröffentlicht wurde sie auf Fast Company’s CoDesign von Kelsey Campbell-Dollagran..

    Mehr zu American Airlines von Robert Klara auf Adweek