<em>Bild ist möglicherweise Urheberrechtlich geschützt © 2010 Alle Rechte vorbehalten.</em>

Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt © 2010 Alle Rechte vorbehalten.



 
 
Was von Wikileaks leckte, waren populistische Profile Deutscher Politiker, die als zutreffend aufgenommen wurden und höchst willkommene Unterhaltung boten. Niemand war auf die Idee gekommen, den Spiegel, der die Diplomaten Depeschen zurerst veröffentlichte, zu kriminalisieren.



 
Nicht der Spiegel, war angeklagt, aber WikiLeaks.

 

Als Marketing Praktikant gehört Öffentlichkeit und Transparenz längst zur epischen Mitte vertrauensspendender Mittel. Transparenz, der Hebel für Vertrauensbildung und -Rückgewinnung wird nur zögerlich umgeworfen, wenn auch Öffentlichkeit und Mundpropaganda die anerkannt grossen Treiber neuer Verkaufsförderung sind.



Erfrischend gesunder Menschenverstand kommt aus Südstaaten Texas von einem Republikaner.