Unreal Engine 4
Ein neuer Anfang für Unreal Team und alle 99er?

Unreal Tournament spielen

 

 

Unreal Tournament spielen

Ein neuer Anfang

 

 

Unreal Tournament Pre Alpha Saison endet im Oktober.

Was tun?

  1. 99er Spieler hier das Spiel herunterladen und ein Paar Runden drehen um ein Gefühl für Engine 4 zu bekommen.
  2. Jetzt sofort Epic mitteilen, auf was die Entwickler Ihrer Meinung nach achten sollten.

 

 

Sample Control Settings

Beispielhaft flaches, gut handhabbares Interface

 

 

Was ist Unreal Engine, Unreal Tournament, UT99 und das deutsche Unreal Team?

Unreal Engine ist der Motor, die Basiskodierung, das technologische Grundgerüst vieler erfolgreicher Online Spiele. Der Motor erlaubt ein hochpräzises Multiplayer Erlebnis, das unmittelbar und responsiv ist.

Unreal Tournament wurde wegen seiner Nachfolger Unreal Tournament 2003 und Unreal Tournament 2004 bisweilen auch UT99 genannt, ist ein Ego-Shooter und wurde 1999 von GT Interactive veröffentlicht. 2015 will das Epic Games Studio es Entwicklern, Gestaltern, Spielern ermöglichen, sich in den Entwicklungsprozess einzumischen, um alles zu aller Zufriedenheit geschehen zu machen. Freilich auch Epic’s vollster Zufriedenheit.

 

 

Giant Map Clan

UT99 war und ist vor allem eine vom Amerikaner Hoser ins Leben gerufene freie Verbindung um Spieler weltweit unter ein Dach zu bekommen, da die Fragmentierung in Splittergruppen der Dynamik schadete und die Spielergemeinschaften weltweit dezimierte.

Unreal Team ist das bis heute Mitgliederstärkste digitale 99er Athletenteam (kein Clan) von Spieler Legende Zeissel ins Leben gerufen. Mit einem Unterschied, es wird ausschliesslich mit einer modifizierten Version der Original Unreal Engine gespielt mit ermässigter Erdanziehung, was ein sehr schnelles Spiel in einem 3-dimensionalen Raum mit Schwerpunkt auf spielerische Fähigkeiten ermöglicht.

 

 

Registrieren und an der Gestaltung teilnehmen

Registrieren und an der Gestaltung teilnehmen

 

 

Das Gute an Unreal Engine3

  • Ich habe es am morgen gespielt auf einem MacBook Air von 2014 (1.7GHz Intel Core i7, 8GB Memory, Intel HD Graphikkarte 500 1536MB) und bin überzeugt, es verhält sich mindestens so responsiv wie UT99.
  • Installation ging zügig mit elegantem, effizientem Interface und einer einwandfreien Webseite.
  • Epic zeigt grosses Entgegenkommen nicht ohne dabei auch herrlich egoistisch zu sein. Die Gestaltung ist den Zeit Anforderungen angepasst, flach, reduziert, klar und gut handhabbar.
  • Die Dynamik eines gebündelten Studio, Gestalter, Entwickler und Spielgemeinde Paketes garantiert grosses Momentum, Zulauf alter und neuer Spieler der verschiedenen Clans mit Unterstützung und bereits erbrachtem Entgegenkommen von Epic.
  • Nicht Epic aber Ihre Spieler seid jetzt gefordert und das beste das ihr jetzt tun könnt ist Epic hier wissen zu lassen was ihr euch wünscht!
  • Besonders gefordert sind Administratoren und Clankapitäne ihre Mannschaft zu mobilisieren und mit anderen Clanführern in Verbindung zu treten.

 

 

 

 

Yes to sports attitude - No to military attributes

Klares Ja zu sportiver Attitüde – Entschiedenes Nein zu Militärattributen

 

 

Was optimiert werden kann und subtoptimal ist

  • Überladen. Gutes Design ist unbrauchbares, unnötiges zu entsorgen. Ein erstes Spiel am Morgen mit reichlich gerüstetem MacBook Air vom Vorjahr, brachte den Ventilator zum rauschen, wenngleich das Alphaspiel in der Vorentwicklungsstufe minimaler belastet ist als es das Endergebnis sein wird. Texture und Beleuchtungseffekte sind noch in der Entwicklung. Auf meinem Mini Mac von 2009 (2,26GHz Intel Core Duo Prozessor, 4GB 1067 MHz Memory, NVIDIA GeForce 9400 256 MB) bekomme ich das Spiel nicht zum Laufen.
  • Epic glaubt noch immer, dass alle Krieg spielen wollen. Falsch. Die Leute wollen zeigen was sie können und dafür ist Sportkleidung angebracht. Ein Wettbewerb für die beste Sportbekleidung ist gewünscht, auch um das Spiel vom Index zu bekommen.
  • Epic darf als Transformer nicht auf halbem Weg stehenbleiben. Alle Energie in eine Entwicklung für das 21. Jahrhundert stecken ist Voraussetzung. Wer sagt das Unreal Spieler brachiale Schlachtenbummler sein wollen? Soviel ich weiss sind es Leute, die ihr Können unter Beweis stellen wollen, sich in den Pausen 15 Minuten entspannen wollen, den Kopf leer bekommen wollen und das möglichst in Instagib Sportarenen oder für Multiwaffen geeignete Umgebungen mit Verstecken und grossräumigen Mappen.
  • Epic soll ein aktiver Ermögliche sein, so wie Epic das jetzt gerade vorlebt.
  • Epic soll seine Vorreiterrolle vollends spielen und Lösungen anbieten, damit Clans sich an der Entwicklung beteiligen können. Der Mappenmacher ist entscheidend. Er muss einfach handhabbar sein, intuitives Gestalten der Mappen für alle PC Plattformen ermöglichen und bestenfalls dem aktuellen Webstandard für Massentauglichkeit entsprechen, auch wenn er nicht webbasierend aber wie bisher eine Desktop-Anwendung ist.

  • Noch weniger Betonung auf Waffen. Mehr Betonung auf Translocator. Respawn statt Todesdramen. Das, um das Spiel vom Index zu bekommen.
  • Sportarenen oder lustige Zimmer, Spielplätze aus vertrauter Umgebung anstelle von Kampfschauplätzen.

 


7 Dinge die Epic jetzt hier von Euch 99ern hören muß

  1. Find answers in kicking stuff not adding stuff.
  2. A leaner game! Remove overload. Keep game simple responsive and fast.
  3. Engine 4 most be more responsive than the original engine not less.
  4. Continuous improvement of intuitiv map maker. Perhaps make it available as OS independent web application.
  5. An option for low gravity settings.
  6. Keep 99 translator functionality.
  7. Don’t make players drag their feet. Keep dodging at what it was.

 

 

 

Großes Lob und Dank an Epic und das beste was Spieler jetzt tun können

Eigene Stichpunkte mit grossem Dank an Epic auf deren Forum eintragen!

 

 


Mehr zu Unreal Engine 4

Unreal Tournament (Hilfe zu Anleitung im Menü)