Americana

 

 

Die Gründungsväter Thomas Jefferson und Benjamin Franklin sind bekannt, echte Unternehmer noch bevor der Begriff sich einbürgerte. Was aber ist mit den anderen Gründungsvätern?

Aus Neugierde was aus den Unterzeichnern wurde, fand Bill Murphy Jr. ein Buch von 1829, „Lives of the Signers to the Declaration of Independence” von Rev. Charles A. Goodrich. Wie sich herausstellt, hatten die meisten derer, die die Unabhängigkeitserklärung unterzeichneten, ein eigenes Geschäft oder sie waren dabei eines zu gründen.

Volltext von Bill Murphy Jr. auf englisch lesen

 

 

Source: LIFE. via this isn't happiness™

Bildquelle: LIFE. via this isn’t happiness™

 

 

Eine kleine Gruppe Praktiker von drei bestimmten Gewerben, waren in der Lage abstrakt zu denken. Sie waren befähigt zusammenhängend zu schreiben wandelten ihre Philosophien in Prinzipien um, die verstanden wurden. Was hat sich geändert? Wie gingen die Prinzipien verloren auf dem Weg zum weltweiten Kapitalismus? Gingen sie verloren? Was vereint uns?

 

 

Lawyers, doctors, heirs, selfmade women & men

  AKADEMIKER         –         ERBEN         –         SELBSTSTÄNDIGE

 

 

Wir sind vereint in einer konsumorientierten Monokultur.
Ein Beitrag zur Schaffung eines Weltproletariats.

 

Knoten

 

Offensichtlich ist teilen das was Leute aus freien Stücken gerne tun. Teilen löst die konsumorientierte Monokultur auf.

Teilen muss erst noch richtig gemacht werden.

 

 

Willkommen bei Medium 1.0. Während es sich erst noch herausstellen muss, was genau Medium zu sein beabsichtigt, ist es fraglos bereits ein sehr schönes Produkt. Als Verfasser entwickelt es sich genau zu dem Hilfsmittel, das ich beim Schreiben benutzen möchte. Es began mit einem Fokus auf grundsätzliches: Worte. Jetzt verpackt das Produkt seine Worte in einen offensichtlichen Hinterhalt, der beim Schreiben für lange Zeit unterschätzt wurde: Bilder.