Kevin Smith betritt die Horrorfilm Szenerie.


Der Film heisst Red State und Quentin Tarantino findet ihn fantastisch.

Im Inneren der USA, folgen drei Jugendliche einer Online Sex Einladung, die sich jedoch als Falle von Fundamentalisten mit einer viel unheimlicheren Tagesordnung herausstellen soll.

Ich kam auf Kevin Smith, der in einem Vorspann ein lautes Eishockeytrikot trug und wurde überrascht von der Beschaffenheit des Teaser Trailers zu seinem neuen Film, Red State.

Das letzte Mal, das ich einen neuen Dreh modernen Erzählens antraf, war mit „Eins – Zwei – Die“, dem Vorspann von Dead Snow (Dod Sno) und dem tollen Bluesanfang zu Black Snake Moan.

Nun bin ich alles andere, als ein Cineast. Trailer sehe ich mir bald täglich an, zu einen Film im Kino kommt es selten. Das spart Geld.

Für mehr Beteiligung, ist das hier und das hier anempfohlen.