wwf.fr

Paralaktisches Abrollen auf Frankreich’s WWF Jubiläumsseite

 

 

Richten Sie Ihr Browserfenster auf 40.wwf.fr und nicht das Intro überspringen.

Die deutsche Seite kommt mit ihrem Anliegen zur Rettung von Tierleben, weit weniger emphatisch auf den Besucher zu.

Anstelle wie die Franzosen mit starken Bildern, paralaktischem Abrollen, und weltweitem Standard HTML5.0 und CSS Eindruck zu machen, glauben die Verantwortlichen nur mehr mit dem Verkauf von Pandamaskotchen, dt. Spenden zum Schutz aussterbender Tierarten zu bekommen.

Anstelle starker Bilder setzten sie hierzulande auf, wie sie meinen, starke Argumente „bärenstarke Verstärkung für den SC Freiburg”, „bis hierher und nicht weiter” und halten für klug, sich nicht dem internationalen Standard anzupassen aber mit Typo3, Drupal & Co zu arbeiten.

 

 

via only dead fish
Anempfohlener Wochenbrief, „Only Dead Fish‟ abonnieren.