Joyce King Thomas

Joyce King Thomas, ehedem CCO der McCann Worldgroup in New York kehrt aus dem Ruhestand zurück um mit EBC, eine dediziete Agentur für den McCann Kunden Mastercard zu leiten.

 

 

HailO, die iPhone Anwendung für bargeldlose Taxifahrten in London.

 

 

HailO
business master card

 

 

Richtig ist, grosse Probleme brauchen keine grossen Lösungen

Die HailO Anwendung von Caspar Woolley und Russell Hall demonstriert eine praktische Lösung für die legendären schwarzen Londoner Taxis und ihre Passagiere.

Die Chronik einer Sammlung vergleichbarer Lösungen spornt an und ist entscheidender erster Schritt zur Entwicklung einer massgeblichen Idee für Mastercard.

Schon einmal, haben ehemalige McCann Leute eine dedizierte Agentur ins Leben gerufen mit der noblen Idee sich auf das Marketing nur eines Kunden zu kaprizieren, mit bescheidenen Resultaten. Spark44, die dedizierte Jaguar Agentur auf deren Website Freischaltung niemand mehr ernsthaft wartet.

 

Doch was ist das Problem?

Plastikkarten, deren Pionier Mastercard im 20. Jahrhundert war und bargeldloses Bezahlen wurden zum Allerwelts-Bedarfsartikel, wie Strom oder Heizung, ohne aber einen dringend notwendigen oder fühlbaren Bedarf zu schlichten.

McCann dominierte den Weltmarkt mit universellen grossen Ideen, wie die der UNBEZAHLBAR-Kampagne für Mastercard, deren Mitgestalter Joyce King Thomas war.

Paypal aber entdeckte darin eine Idee die tut für das 21. Jahr-hundert, die es nun zu übertreffen, oder mit brachialer Mediengewalt für Mastercard zu beanspruchen und zu übereignen gilt für Joyce King Thomas und McCann ExtraBoldCondensed.

 

 

Menschen haben Probleme

Unternehmen sind Lösungen für Probleme

Die Resistenz der Mittelschicht systematisch stärken ist eine Aufgabe um die ich Joyce King Thomas, McCann EBC und Mastercard beneide und gewichtige Lösung für die eine Beschäftigung zwischen den Mahlzeiten lohnt.

Gratuliere!

 

Warum Mastercard seine Strategie auf die Mittelschicht konzentrieren soll, erklärt ein Kommentar von Kurt Kister.