<em>Steve zeigt seinen iPad herum. Nur einer der Beiden ist in Originalgröße abgebildet.</em>

Steve zeigt seinen iPad herum. Nur einer der Beiden ist in Originalgröße abgebildet.

 

In meinem Leben will ich das alles richtig läuft.

Mit 450.000 verkauften iPads in der ersten Woche ihrer Einführung, dürfen wir uns darauf freuen, dass die Gestaltung von Benutzeroberflächen [UID] einen guten Sprung zu vereinfachter Handhabung machen wird. Die Einführung von Bildschirm-Steuerung [touch screen solutions] wird sich als positiv erweisen auch für unseren PC im Büro oder zuhause..

Wir können mit unseren Fingern ganz einfach keine solch albernen, kleinlichen Dinge tun wie mit dem Zeiger unserer Mausführung.

Brutal einfach

Benutzerschnittstellengestaltung [user interface design / UID] ist keinen häufigen Änderungen ausgesetzt, wie so mancher aufgeregte Stratege oder nicht minder aufgeregte Informationsarchitekt uns glauben machen will. Das Gegenteil ist wahr.

Dominierende Änderungen in der Schnittstellengestaltung [interface design] ereignen sich in voraussehbaren Abständen und nicht von einer Sekunde auf die andere.

Einmal von einer globalen Gemeinschaft angenommen, bleiben uns die Mechanismen und Metaphern für einige Zeit erhalten. Die erfolgreiche Einführung des iPhone und somit auch des iPad verlangt von der Schnittstellengestaltung noch einfacher, noch intuitiver zu werden. Betroffen sind mobile Geräte ebenso wie unsere PCs im Büro und Zuhause, aber auch Bildshirm gesteuerte Hilfsmittel für unser Auto

.

Gerade wie Werbung von der Bedeutsamkeit der Sozialmedien [social media] profitiert, profitieren PCs vom neuen iPad.


Alte Welt Neue Welt
Windows Benutzerführung Fingerfertigkeit
Deuten und Klicken Berühren und spüren
Artifiziell, Indirekt Direkt, Natürlich
WYSIWYG WYTIWis
Maus Magie
Quelle techcrunch Beitrag „Next Big Thing“ von John Doerr [Englisch]

 

Noch bevor wir wissen wie und wofür der iPad benutzt werden wird, sind mir 2 Kaufanwendungen speziell für den iPad untergekommen. Ganz richtig, auch ich kann mir gut vorstellen es mir im vertrauten Kreis der Lieben auf der Veranda gemütlich zu machen und gemeinsam Einkäufe zu erledigen.

Die GILT Gruppe offeriert Premium Kaufangebote nur auf Einladung nach dem Motto, wer zuerst kommt malt zuerst für bis zu 70% reduzierte Premium-Marken. Die iPad Anwendung kannst Du hier speichern.

<em>GILT Einkaufserlebnis</em>

GILT Einkaufserlebnis

 

Gap iPad zur Einführung der neuen 1969 Jeans

Von AKQA, die wir zu ihrem neuen Standort Berlin begrüßen dürfen