Beispiele guter Gestaltung, die im Verlauf der Osterwoche auffielen.
Peteski's “Palm Sunday” gefunden auf Instagram.
Kriegszeitschrift aus dem Jahr 1984, fortgesetzt im frühen 21. Jahrhundert.
Das Erste Evangelium Matthäus
6 Dinge die im Wahlkamp mit einiger Sicherheit völlig verkehrt gemacht werden.
Leslie Feist die lange vor La La Land einen gefeierten Tanz, natürlich beschwingt, zur Freude vieler auf's Parket legte, nervt heute lieber mit Kunst.
Trump ist ein instabiler Verrückter, der die Existenz der Zivilisation bedroht – aber in diesem Fall stehen wir zu ihm. Ein Hundert Prozent!
Warum eigentlich sollten Kreative die ohnehin in ihre Art gefährdet sind und bei wirtschaftlichen Turbulenzen als erstes dran glauben müssen, das Risiko versagender Ökosysteme tragen und heimatlos sein?
Nach Huckleberry Finn kam Holden Caulfield und dann Modest Mouse. Jeder eine universelle Spiegelung von was Jungens (Männer) in ihrem Inneren vernehmen.
Der Podcast für das Wochenende. Marek Pawlowski im entspannt geführtem, ausführlichen Interview mit Craig Bryant. Entdecken Sie Sensation, Drama and Sexiness in Supernormalem.
Nach dieser Lektüre werden kreative Profis die Anschaffung ihres nächsten Mac auf das nächste Jahr verschieben.
James Franko stellt Zalando als reine Männersache vor und das auf englisch. Datengetriebenes Marketing im technophoben Deutschland? Wie machen die das?
Hübsche Illustration von Sarah Joncas zu Twin Peaks.
Deutschland's umsatzreichste, Inhaber geführte Agentur mit dem meistdekorierten Kreativchef der Welt, handhabt die Vereinheitlichungskampagne für 150 Länder. Das erklärt die Namensänderung von Caprisonne auf Capri Sun.