Mit möglichst geringem Aufwand möglichst viel bewirken

Für die Markteinführung des zweiten Albums der Londoner Band The xx, gab Adam Farrell, der für Marketing zuständig ist, am 3. September, die Adresse zu einer Website, mit einer Vorschau des Albums Coexist, via E-Mail an einen einzigen Fan weiter, um bei Beendigung des Experiments am Dienstag (9/11) dieser Woche, Millionen Besucher verzeichnet zu haben.

Die Visualisierung der WOM Aktion ist hier zu sehen.

 

Wer nach einer Erklärung sucht, warum bei xx, Mundpropaganda in einer Zeit der Flüchtigkeiten zu solidem Gewinn führt, dem wird hier gedient.

 

Mehr zum Album Coexist.

Brian Lufkin Artikel.