George Lois, Lee Clow

George Lois Lee Clow. Quelle.

 

Die beiden Art Direktoren und alten Freunde, ein dreister New Yorker, der andere ein entspannter Kalifornier, haben mit ihrer Vision und ihrem Handwerk die Werbung geprägt. George Lois and Lee Clow waren sich auch beim Cannes Festival der Kreativitiät einig, dass kreative Magie und nicht Technologie der Motor guter Werbung sei.

Die Gegenüberstellung von Kreativität und Technologie ist völlig unbrauchbar, wenn auch keine Falschaussage zweier alter Herren die grosses geleistet haben und deren Worte sicherlich von jungen Talenten erst gar nicht gehört oder ignoriert werden. Das ohnehin hoffnungslos orientierungslose, mittlere Management der Festivals Agenturen wird in seiner Verklärtheit bestätigt und bleibt unaufgeklärt.

„Die Occupy Bewegung muss skrupelloser werden” ein Anspruch den Malcolm Gladwell in seinem im Herbst erscheinenden Buch womöglich gelten machen wird, gilt längst auch für die Kommunikation. Die Gestaltung muss skrupelloser werden und von schwammiger Bewusstseinserweiterung zu geschaffener Tatsachen transformieren.

Auf englisch weiterlesen.