Auf Edward Boches‘ Blog finde ich eine glaubwürdige Begründung, warum Kreativdirektoren den Anforderungen der Zeit nicht nachkommen und Ideen tun, die tun.

Es verwundert, dass die so einfache Losung von Gareth Kay keine Reaktion hervorruft, geschweige denn dazu führt Tatsachen zu schaffen, um Wirtschaft und Gewerbe voran zu bringen.

 

Kevin Roddy, CCO, BBH

„Ich habe eine Theorie warum einige traditionelle Werbeagenturen sich nicht schnell genug weiterentwickeln: Der Grund ist bei den Kreativdirektoren zu finden, sie wollen nicht zugeben, dass sie dumm sind.‟—Kevin Roddy, CCO, BBH

 

Amir Kassaei, Deutschland’s anerkannter Top Kreativer hat unserer Industrie mit VW’s Fun Theory vorgeführt wie Ideen die tun aussehen und was zu bewirken sie im Stande sind. VW’s Praxisbeispiele von Ideen die tun finden Sie hier.

 

Die Deutsche Kommunikationsbranche erwartet sich nun (so hoffe ich) von DDB eine kontinuierliche Berichterstattung und Nachberichterstattung zu VW Funtheorie inklusive Zahlen und Statistiken um Skeptiker als Unterstützer zu gewinnen und um seine Spitzenposition auf dem Deutschen Markt gerecht zu werden. Die grosse Gefolgschaft vom Werbeblogger freut sich ebenfalls auf Gründe Amir Glauben zu schenken. Es ist dies der richtige Moment um unserem Gewerbe mit Transparenz, Gründe zu liefern der Führung von DDB unser Vertrauen zu schenken. Auch soll dies dazu beitragen, dass der VW Etat bei DDB bleibt und nicht zu Grabarz und Partner übergeht.

 

DDB Stockholm The Fun Theory

Bildrechte coloribus.com © 2010 Alle Rechte vorbehalten

 


Freigegeben: June 2010
Auftraggeber: Volkswagen
Agentur: DDB STOCKHOLM
Land: Sweden
Kategorie: Cars

 

 

 

 

 

Kreditierung dem Coloribus Werbearchiv entlehnt,
dank einer Initiative von Kommentator ‚Questionmark‛.

 

 


Creative Director: Andreas Dahlqvist (DDB Stockholm)
Copywriter: Martin Lundgren (DDB Stockholm)
Art Director: Simon Higby (DDB Stockholm)
Account Executive: Lars Axelsson (DDB Stockholm)
Account Director: Martin Larsson (Tribal/DDB Stockholm)
Planner: Jerker Fagerström (DDB Stockholm)
Planner: Cecilia Cederlid (DDB Stockholm)
Account Manager: Michael Bugaj (DDB Stockholm)
Web Director: Simon Mogren (Tribal/DDB Stockholm)
Web Designer: Karl-Johan Vogelius (Tribal/DDB Stockholm)
Web Producer: Pontus Kindblad (Tribal/DDB Stockholm)
Web Producer: Daniel Alinder (Tribal/DDB Stockholm)
Director/Producer: Patrik Sundberg (Birth)
PR Manager: Marcus Thomasfolk (Volkswagen Sweden)
Account Director: Anna Hultman (Prime PR)
Account Manager: Barbro Långjuth (DDB Stockholm)
Print Manager: Anna Hellenberg (DDB Stockholm)
Planner: Karl Wikström (DDB Stockholm)