Home > Ausbildung, Eigenes, Geteiltes, Neue klassische Werbung, Pop Musik, Reife Leistung > Ringo übers Trommeln und die Sensation des Normalen

Ringo übers Trommeln und die Sensation des Normalen

28. Oktober 2016

 

 

Ringo
Starr
übers
Schlagzeug
spielen
macht
super
normal
greifbar

Ringo Starr’s berühmtes Ludwig Schlagzeug.

 

 



Der Schlagzeuger Kollegen Erfahrungsberichte liefern
wertvolle Einblicke zu Ringo’s Erfolgsgeheimnisse.

 

 

Schlüsselwort

Sie erkennen einen Beatles Song schon wenn Sie nur das Schlagzeug hören

Hier erleben Sie, vielleicht auch zu Ihrer Überraschung, wie einfach es für Ringo Starr war, mit nur der Grundausstattung eines Schlagzeugs und wenigen Schlägen, einen Beatles Song eindeutig identifizierbar und einprägsam zu machen. Eine knappe Taktvorgabe und Sie haben das Lied erkannt. Unglaublich.

 

 



Ringo Starr ist Linkshänder
und spielt ein Drum-kit für Rechtshänder.

 

 

Vielleicht zeigt sich, dass Ringo Starr hier eine handhabbare Demonstration für etwas liefert, dass ich seit Mitte meiner Karriere als Graphiker umzusetzen suche.

 

 

Die Sensation des Normalen

Das kommt der Trendwende im heutigen Marketing entgegen in der minimieren, vereinfachen, „weniger müssen müssen” gerade die Tendenz ist.

Bei den Leuten, dem „Verbraucher”, also Ihnen verehrter Leser, soll der Anschein geweckt werden, daß es einfacher wird für Sie.

Ringo wurde solange meine Erinnerung reicht, unterschätzt oder als schlechter Schlagzeuger beurteilt. Virtuose Drummer wie Ginger Baker stahlen dem Beatle die Show.

Gestaltung löst sich bei Naoto in Verhalten auf. Zum Standard erhebt sich was der Gewohnheit der Leute entgegenkommt. Das Verlangen nach Sensationen läßt sich ohne Tricks und Täuschung stillen.

 

 

Sensation of the ordinary: Ringo Starr

Sensation des Normalen
Ringo Starr

 

 

 

 

 

 


Schlüsselwort

 

 

Kommentare sind geschlossen