Louis (Georges Poujouly) der jungendliche Idiot aus Louis Malle's „Fahrstuhl zum Schafott”

Louis (Georges Poujouly) der junge Idiot aus Louis Malle’s „Fahrstuhl zum Schafott”

 

Sind Roman Coppola und Wes Anderson so gut oder besser als François Truffaut?

Vorletzte Nacht hatte der schwarzweiss Film „Fahrstuhl zum Schafott” bei mir Premiere. Ich wusste nicht was ich da sah, konnte mich aber nicht loslösen und bleibe erstaunt darüber wie einfach es für Louis Malle war, einen packenden Film zu drehen. Etwas das immer wieder darin mündet, dass grosse Probleme keine grossen Lösungen brauchen und die Zuversicht stärkt, dass der Komplexität von integriertem Marketing mit einfacher Gestaltung beizukommen ist.

Freilich Prada Candy ist Truffaut’s Jules et Jim verwandt und Retro wird durch die gewonnen zeitliche Distanz verständlich aber nicht akzeptabel. Sie schätzen im Rückblick das Glück zu leben und vergegenwärtigen sich diese Glücks.

Das ist erbärmlich, es verhindert den Wandel von Kultur, die solch europäisches Glück in die Gegenwart zu bringen vermag.

 

Wir brauchen nicht zu existieren. Hugh MacLeod

Wir brauchen nicht zu existieren. Mit freundlicher Genehmigung von Hugh MacLeod.