Neue
Anhaltspunkte

 

 

 

 

 
 
Von den beiden Cluetrain Autoren
Doc Searls und David Weinberger

Foto:e.res auf Flickr

 

 

Seinerzeit habe ich das Cluetrain Manifest nicht gelesen und auch die neuen Anhaltspunkte verleiten nicht dazu die Lektüre nachzuholen.

Ich wurde immerzu belohnt von der Überzeugung, daß eine Webseite alles vermag was andererseits mit viel Geld und analogen Mitteln zu erreichen ist.

Die dem Netz zugedachte Bestimmung ist es unaufhaltsam zu sein.

Das Netz war ständig in Gefahr von Millionen Dollar und Euro und dem damit einhergehenden Unverstand angeheuerter Hilfskräfte, von seiner ursprünglichen Bestimmung abgebracht zu werden und anderen Zwecken zu gehorchen als einem freien Wissensaustausches in der Weltbevölkerung.

 

New Clue #: 14 Das Internet für eine Zweckbestimmung zu optimieren, ent-optimisiert es für alles andere.

 

Immerzu hat das Web sich zuverlässig erholt und ist allen Aufwänden und Geldern zum trotz, auf sein sowohl archaisches als auch einfaches, technisches Rückgrat zurückgefallen.

Nicht die Hipster müssen zu Hippies werden, wohl aber geschieht gerade, dass der Konsument dahin zurückkehrt ein Bürger zu sein.

Auf Medium lesen
Original Eintrag lesen