Neuer Bundestag - tagesschau.de

Neuer Bundestag. Quelle.


„Ich freue mich…”, bedankt sich Wolfgang Scheuble für seine Nominierung zum Bundestagspräsidenten. Angenehm normal, seine Wortwahl und vortrefflich beruhigend seine Haltung rundherum.

Neuer Bundestag

Gemerkt habe ich mir auch seine Worte zur allgegenwärtigen Fragmentierung, Landsleute haben längst vor dem Splinternet gewarnt. Er bezeichnete sie als die Zersplittung in Teilöffentlichkeiten. Das Rennen der Randgruppen zur Mitte der Gesellschaft gilt asl beendet mit der Fragmentierung der Mitte.

Die Vorfreude gilt allgemein als die schönste Freude. Bei allem neuen kommt Freude auf, denn das altgewohnte will zwar nicht vermißt werden, aber es regt das Interesse nicht an, wie es der Reiz des Neuen zu tun vermag. Verwunderlich, weiß doch keiner was das Neue mit sich bringt; oder gerade deswegen als spannend empfunden.

Egal. „Ich freue mich.”

Neue Zeitung

Das Zauberwort Neu vor etwas setzen, das universell verstanden, gewisserweise vom Gewohnheitsrecht institutuonalisert ist, muss auch die Marketingentscheider der New York Times beschäftigt haben, denn sie kündigen neuerdings Ihre Post mit New Times an, anstelle dem vollen Titel, The New York Times, oder NYTimes.

New Times nicht NYTimes in eingehenden Mails.

NYTimes in eingehenden Mails.

Neues Fachmagazin

Ich hatte darauf gesetzt, dass das einflussreichste Fachmagazin der Werbebranche ebenfalls auf Neu setzten würde, aber sie haben abgewartet und haben sich mit einer Aktualisierung ihres Mediums auf die, von aufkommenden Technologien ausgelöste, erhöhte, gereifte, Erwartunghaltung mit neu überarbeiteten Benutzererlebnis vorbildlich entgegengekommend gezeigt..

New AdAge anstelle AdAge

New AdAge anstelle AdAge

Neue Werbung

Der für mein Unternehmen gewählte Beitrag eines öffentlichen Tagebuchs der neuen klassischen Werbung sollte die oberste Kategorie besetzen, nämlich Werbung, die mir zu einem guten Leben verholfen hat und deren Spielart mich heute mehr noch beschäftigt als zu Zeiten meiner Agenturlaufbahn. Andere auch neuere Bezeicnnungen für ein und dieselbe Tätigkeiten ergeben mir keinen Sinn. Was tun wir nicht alles in jungen Jahren um die Aufmekrsamkeit eines inniglich verehrten Mädchens oder Bubens zu erlangen? Wir tun das natürlichste der Welt und werben um sie oder ihn. Wir bewerben uns um einen Arbeitsplatz. Wir kommunizieren nicht um einen Arbeitsplatz. Wir entsenden eine Bewerbung. Kommunikation ist so ein neuer Begriff, aber wir kommunizieren nicht, wir werben mit allen Mitteln, Täuschungen und Tricks die uns zur Verfügung stehen.

Neue klassische Werbung Mensch und Marke

Neue klassische Werbung
Mensch und Marke

Der Austausch an Einblicken klappt vorzüglich. Es zeigt sich das Zuhören lohnt und lernen weit nachhaltiger ist als Sex. Auch das mit dem nehmen und geben stimmt.

Wir führen Tagebuch, ein Logbuch darüber was uns in unserem Geschäftsleben auffällig erscheint. Ein Gespräch nur mit einem Kunden vor der Ladentüre, aber in aller Öffentlichkeit. So macht alles Wissen die Runde und Beteiligte dieser Runde gewinnen an Einblicken und lernen allmählich Mass zu halten.

Dabei schreiben wir unsere Chronik selbst und überlassen die Geschichtsschreibung nicht wie einst üblich, allein den Siegermächten.

„Ich freue mich”, wie schon Scheuble so treffend sagt.

 

 


Also published on Medium.