Netflix logo

Neues Logo.

 

 

Netflix logo vorher, nachher.

Vorher. Nachher.

 

 

Möglich, dass wir im frühen 21. Jahrhundert den Anschluss an die Aufklärung im 17. Jahrhundert erleben werden.

Mit jedem Tag werden allerhand Mythen aufgeklärt. Aus die Maus für Mythen. Aus die Maus auch für Schwindel. Den Schwindlern wird schon was einfallen… Da mach‘ ich mir keine Sorgen.

 

 

Die Zeiten haben sich geändert, wenn man sich die Digitalisierung der Welt ansieht, da passiert gerade eins, dass die Leute allwissend werden. Ich kann als Marketer keine hohlen Versprechen mehr abgeben, da ich in Echtzeit entlarvt werde.

 

 

Jetzt geht es auch der Unachtsamkeit an den Kragen.

 

 

Wer Was Wann Wo Warum

 

 

Die Leute wollen alles wissen und Marken haben damit begonnen das fünfte W der fünf wichtigsten Marketing Weisheiten ihre Aufmerksamkeit zukommen zu lassen: Dem Warum.

Mark Wilson wüsste gerne, warum Netflix nicht über das neue Logo sprechen wollte. Hatten sie Angst vor Jony Ive und dem Vorwurf skeuomorpher Gestaltung?

Der 3D Schatten verlieh Neflix assoziative Nähe mit berühmten Logos der Hollywood Studios. Und dem berühmten Hollywood Schriftzug auf dem Hügel.

Die flache Jony Ive Version des Netflix Logos vermittelt nichts mehr von Hollywood und jetzt bangt Netflix vor der Empörung der Leute.

Der Quelltext auf CoDesign ist nun auch mysteriös verschwunden (Gelächter).

Auf englisch weiterlesen.