U.S. President Barack Obama legt am 11. März, 2016, einen Stop  ein bei Torchy's Tacos  in Austin, Texas. (Photo- MANDEL NGAN, AFP:Getty Images)

U.S. President Barack Obama legt am 11. März, 2016, einen Stop ein bei Torchy’s Tacos in Austin, Texas. (Photo- MANDEL NGAN, AFP:Getty Images)

 

 

Auf dem berühmten SXSW Technologie Happening in Austin Texas, rief Präsident Obama das Publikum auf, seine Ideen und sein Talent darauf zu verwenden die Technologie für das Land schlechthin arbeiten zu machen.

Das ist so als würde Angela Merkel einfach auf der Dmexco auftauchen, um die Digitalbranche aufzufordern, bei der Lösung von Deutschlands Problemen zu helfen, wie Santiago Campillo-Lundbeck auf Horizont schreibt.Die nachfolgenden Merksätze aus Obama’s SXSW 16 Ansprache, sind Zack Sharf auf Indiewire entlehnt:

 

 

Der Grund wozu ich hier bin, ist um Sie alle anzuheuern

Das wichtigste Amt in einer Demokratie ist das Amt des Bürgers, und im Augenblick, mit all dem Talent da draussen, arbeitet unsere Regierung nicht wie sie es sollte. Der einzige Weg auf dem wir das lösen können ist, indem wir die Bürger beteiligen wie wir es noch nie getan haben.

 

 

Wir erleben den Moment in der Geschichte, in der Technologie, Globalisierung und unsere Wirtschaft sich so schnell ändern…

Uns sind enormen Möglichkeiten gegeben, jedoch gehen sie mit Störung und Beunruhigung einher. Sie bestärken Einzelne, Dinge tun zu können, die sie sich nicht träumen hätten lassen, das gilt aber auch für solche, die gefährliche Botschaften verbreiten und gefährlich sind.

 

 

Wir sind die einzige hoch entwickelte Demokratie der Welt, die es den Leuten schwer macht zu wählen

Wir sind furchtbare stolz auf unsere älteste zusammenhängende Demokratie aber wir machen es den Leuten schwerer zu wählen als eine Pizza zu bestellen.

 

 

Wenn die Regierung grossartiges schafft, nehmen wir es als selbstverständlich hin und es wird keine Geschichte daraus

Es vergeht kein Tag an dem die Regierung nicht liefert und beiträgt. Ein Teil unserer Aufgabe ist es eine bessere Geschichte zu erzählen.

 

 

Wir können Probleme nicht lösen, ausser wenn „wir die Leute”, unsere Aufmerksam darauf verwenden

In einer Zeit in der wir zunehmend mit grosser Ausschliesslichkeit in den Medien leben und unsere Informationen über das Internet beziehen, wird es wichtig, dass Sie alle, die sie ihr Leben und diese Medien gestalten, sich Gedanken darüber machen wie wir die Bürger mit einbeziehen können. Sie brauche kein Amt anstreben oder ihre Vollzeit damit verbringen. Der kognitive Überschuss reicht völlig wenn er auch politische Anwendung findet.

 

 

Wenn wir mit unserer Regierung wieder so zusammenkommen können, damit die Wechselwirkung zwischen dem Privatsektor, den gemeinnützigen Organisationen und der Regierung erschlossen werden – durch Technologie, Daten, Sozialmedia – dann gibt es kein Problem in diesem Land das wir nicht lösen können

Der Schlüssel hierzu sind die Talente wie wir sie hier bei SXSW vorfinden, sich darauf konzentrieren.

 

 

In 10 Monaten werde ich diese Amt nicht länger inne haben, aber ich werde nicht aufhören mich gerade so wie jetzt, darum zu kümmern was mich beschäftigt

Ich werde nicht aufhören damit das beste, erfolgreichste, friedvolle, toleranteste, wirtschaftlich verantwortungsvollste Amerika zu fördern.

 

 

Vignette

 

 

Die organisierte Veranstaltung von Hackathons bietet die unmittelbare Umsetzung zur Lösung politischer Probleme

Ziel eines Hackathons ist es, innerhalb der Dauer dieser Veranstaltung, gemeinsam nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte herzustellen. Die Teilnehmer kommen üblicherweise aus verschiedenen Gebieten der Softwareindustrie und dem Umfeld der Blogosphäre und bearbeiten ihre Projekte häufig in funktionsübergreifenden Teams.

Von Rachel Haot organisierte Hackathons hat die Stadt New York seinen Wandel zur digitalen Hauptstadt zu verdanken.

 

 

„EU schreibt 25 Milliarden Preis zur unternehmerischen Lösung der Flüchtlingskrise aus”

Hannes Offenbacher wartet mit dieser 3 Minuten beanspruchenden Lektüre auf Sie.Hannes Offenbacher's Beitragauf Medium lesen

 

Rendezvous von Politik und Technologie