WICK MediNait Werbung

Schatz, kannst Du meine Mama anrufen?

Nr. 1 Erkältungssirup in Deutschland

Die beste Werbung

Werbung in der wir Spaß miteinander haben, uns wiedererkennen, uns amüsieren können und bestenfalls Marken- und Produktnamen zugunsten der Hersteller im Kopf behalten, gehört zum besten was Werbung zu bieten hat.

Die Beobachtungsgabe der Produktion entscheidet über Erfolg oder Niederlage. Casting, Utensilien, Garderobe, Kameraführung, Schnitt…

Die Marke die den Spaß bezahlt bleibt immer sichtbar auf dem Bildschirm zu sehen. Sehr zu empfehlen.

Hier toll zu sehen beim halben Schlafanzug, wer hat heute noch ein Set bestehend aus Pyjamahemd und Hose? Dem herrlich runden Gesicht des Darstellers ist anzumerken, welch erlösende Wirkung der Schlafsirup schon beim Ansetzen an die Lippen hat.

Der Sturm des Normalen

Es gibt hierzu eine These von Petra Hammerstein, die auf der Definition von Naoto Fukasawa geprägten Definition von Supernormal zu basieren den Anschein macht. Damit ist nicht paranormale Aktivität gemeint aber Gestaltung, die für den Betrachter so normal erscheint, daß er sie nicht länger warhnimmt. Petra Hammerstein beschreibt einen guten Schauspieler als jemanden den wir in Filmen oder auf Bühnen sehen, wohl wissend das es sich um einen Darsteller handelt und es die Darstellung nicht stört.

Wenn Matt Demon Jason Bourne darstellt, sehen wir Jason Bourne und nicht Matt Demon.

Das erklärt Supernormal.

Tiefe Gedanken die es nicht braucht

Das Elend ist erst dann komplett wenn es den Herrn der Schöpfung betrifft. Ein hypodropher Hypochonder ist er und damit ist auch nichts verkehrt. Es gibt ihn als gesundes, aber auch als krankes Mitglied der Gesellschaft. Als kerngesund mag er noch als ein Egoist gelten, der darum weiß seine Stärke zu bewahren. Als Krankheitsbild dann wird er zur Gefahr für Familie, Gesellschaft und Nation. Während der Egoist sich im Mittelpunkt des Weltgeschehens wähnt und glaubt, daß nur wenn für ihn gesorgt ist, er auch für seine Liebsten sorgen kann. Derweilen ereignet sich alles gleichzeitig, es geht durcheinander und nicht säuberlich in erklär- und handhabbare Schichten getrennt. Das Krankheitsbild dann wird als narzisstische Persönlichkeitsstörung bemängelt. Doch wo fängt es an, wie hört das auf?

Die Grenzen verschwimmen zunehmend heisst es in den Medien, aber was die Orientierungslosigkeit der Medien bezeichnet, kann die Gewissheit des Einzelnen ausmachen.


Also published on Medium.