Mittelstand

A8 Autobahn berüchtigte Staustelle Irschenberg.

A8 Autobahn berüchtigte Staustelle Irschenberg.

Lifestyle. Ausgerechnet an Deutschland’s höchstgelegener Autobahnstaustelle.

Franz Richter übernahm 1998 die Dinzler Kaffeerösterei von Klaus Dinzler in Bischofswiesen. Wie aber es dazu kommen konnte, dass ein kleines Familienunternehmen seinen Stammsitz an die A8 am berüchtigten Irschenberg verlegt und in 14 Jahren von 3 auf 200 Mitarbeitern anwächst, mit einer Idee, auf die ich mein Leben nicht verwettet hätte, erklärt sich Richter mit Qualität.

Mit Qualität erschliesst es sich mir erst nicht. Es müssen noch andere Komponente und Einnahmequellen mit im Spiel gewesen sein.

  • kalkulierte Rendite über eigene Produktpalette?
  • Erlös als Premiumpartner für Kaffeemaschinen im Großraum Bayern und Baden Württemberg?
  • Erlös aus Seminaren?
  • Umsatz aus Gastronomie?
  • Dinzler am Irschenberg?
  • Dinzler in Schwäbisch Gmünd?
  • Dinzler in der Kunstmühle?
  • Dinzler am Esbaum?
  • Dinzler am Max-Josefs-Platz?
  • Wandel von GmbH zu AG?
  • Einigkeit der Familie unter der Prämisse Business First?
  • Mitarbeiter Testimonials demonstrieren bestes Betriebsklima.

 

Jede Wette, das Produktqualität und kontinuierlich guter Service die entscheidenden Säulen sind und die Mark Dinzler prägen.

 

Meine Frage wäre jetzt, wie die beiden Erfolgsfaktoren sich in digitales Verhalten auflösen und zu einer integrierten Kommunikation führen, wobei die Grenzen zwischen Online und Offline verschwimmen.

 

7 aus 200 Mitarbeitern, die Familie Richter.

7 aus 200 Mitarbeitern, die Familie Richter.

Mehr hierzuvon Lena Herrmann

Dinzler am Irschenberg

Autobahnschild 500m

Autobahnschild 500m

Autobahnschild Denzler Kaffee. Kuchen. Weiter

Autobahnschild Kaffee. Kuchen. Weiter

Kaffee. Kuchen. Weiter. Mit Markenprägung.

Kaffee. Kuchen. Weiter. Mit Markenprägung. (nicht empfohlen)

Marken Maskottchen im Detail

Marken Maskottchen im Detail

Dinzler Webseite

Während am Irschenberg eine Erlebniswelt geschaffen wird, empfängt den Besucher der Webseite ein breites Spektrum an Dinzler Aktivitäten und überfordert ihn. Das geballte Angebot an Besucheraktivitäten vom Irschenberg funktioniert auf der Webseite nicht. Es mangelt dem Besucher an Aufmerksamkeitsvermögen, Zeit und Geduld. Insbesondere wenn er im Auto sitzt und von seinem Handy wissen will, was ihn am Irschenberg erwartet.

Die Markensäulen, Produkt u. Service könne sehr viel deutlicher hervorgehoben werden. Momentan ist es ein Bauchladen ohne Hervorheunb dessen was die Dinzler Marke den Gästen bedeuten mag.

Das freilich hilft der Marke nicht sondern schadet ihr. Das Entgegenkommen, das dem Kunden beim Besuch der Dinzler Raststätten entgegen kommt, findet im Web nicht statt.

Im Netz soll sich Gestaltung in Verhalten auflösen. Eine Staumeldung am Irschenberg mit Instruktionen, wie der Stau zu umgehen ist, oder wie eine Kaffeepause bei Dinzler die Wartezeit verkürzt, wäre ein Beispiel angestrebten Verhaltens.

Einseiter Webseite

Einseiter

Die Webseite gehört auf den aktuellen Stand gebracht mit Fokus auf unmittelbaren Nutzen. Ein Einseiter kann das bewirken, während die Energie den Online Aktivitäten ausserhalb der Webseite, der Markenprägung zugute kommen und für erhöhte Besucherzahlen sorgen. 287 Seiten erschlagen den Besucher, ein Einseiter aber nicht.

Alexa Rang der Webseite ist 2,983,655. Knapp 3 Millionen Webseiten weisen eine respektablere URI Autorität auf als dinzler.de. 287 Seiten werden von Google indexiert. Das überfordert Google nicht, aber den Besucher.

Mit wäre es zwischen den Mahlzeiten eine lohnende Beschäftigung die Marke zu begleiten und nach vorne zu bringen. Fragen kostet nichts.

 

 


 

 


Also published on Medium.