© Heimat, Berlin

Die Bevölkerung von Kandava in Lettland (Latvia), behält die Hände in den Taschen, bis zu dem Tag, an dem eine Wallnuss, das Ende der kleinen Strasse einnimmt.

Ein Bewohner entnimmt der grossen Nuß einen Hammer und macht sich ans Werk. Die Bevölkerung folgt seinem Beispiel und ein Handwerken und Instandsetzen setzt ein.

Jede Veränderung braucht einen Anfang

Seht selbst:

 

Credits
Agentur: HEIMAT, Berlin | Produktion: Trigger Happy Productions, Berlin | Service-Produktion: Film Angels, Riga | Executive Producer: Stephan Vens, Nani Meimeth | Regie: Pep Bosch | Kamera: Paco Femenia | Editor: Fabrizio Rossetti | Online & Special Effects: El Ranchito, Madrid | Musik: Sizzer, Amsterdam | Sound-Design: Audioforce, Berlin | Mediaplanung: CROSSMEDIA, Düsseldorf

Hornbach Facebook D

Hornbach Facebook AU

Horizont Hammer des Monats Facebook

Heimat, Berlin