Michigan Theatre

© 2011 Yves Marchand and Romain Meffre. Alle Rechte vorbehalten.


Ballraum 15. Stock

© 2011 Yves Marchand and Romain Meffre. Alle Rechte vorbehalten.


Wartehalle, Michigan Center

© 2011 Yves Marchand and Romain Meffre. Alle Rechte vorbehalten.


Michigan-Central-Station

Michigan Central Station

© 2011 Yves Marchand and Romain Meffre. Alle Rechte vorbehalten.


Blick auf Woodward Avenue

Blick auf Woodward Avenue

© 2011 Yves Marchand and Romain Meffre. Alle Rechte vorbehalten.

 

Ist die Werbewelt das neue Detroit?


 
Von den Zeichen der Zeit scheinbar unbeirrt, bleiben die alten Netzwerkagenturen auch in meiner Erfahrung beratungs-resistent.

Schlimm auch, das die kleinen Werbeagenturen ihr Einkommen sichern, indem sie das Nachholbedürfnis Deutscher Mittelstandsunternehmen mit alt- und ausgedienten statischen Websites aus der Zeit Helmut Kohls befriedigen, als dynamisch ausgegeben was statisch ist und noch länge nicht sozialisierbar, gemeinschaftsfähig gemacht…

Ein weitaus profitableres Geschäft winkt doch solchen Agenturen, die endlich auf die Idee kommen, vorhandene Marken Websites aufzurüsten, sie sozialisierbar, pingbar und nämlich gemeinschaftsfähig und dynamisch zu machen. Und das ohne grossen Aufwand und zu erschwinglichen Kosten.



In rascher Abfolge folgt die Werbebranche, dem Schicksal der Musikindustrie und dem Verlagswesen. Auch ohne dem kontinuierlichen Auftauchen neuer Technologien, zu denen der Anschluss verpasst wurde, hat die Werbebranche den Kontakt zum Verbraucher doch ohnehin längst verloren.

Biologie Klassenzimmer in Highland Park

Biologie Klassenzimmer in Highland Park


Eine Hilflosigkeit die wundern macht, erleben wir doch die interessanteste und von neuen Einblicken und Techniken verwöhnteste Zeit in der Geschichte der Werbeindustrie.

Wen wundert noch, dass Jaguar, den Meldungen zufolge, ihre selbstinszenierte Werbeagentur mit Namen Spark 44 ins Leben ruft und der altvertrauten EURO RSCG den Rücken kehrt?

Freund Roger Knöhr pflegt an dieser Stelle zu fragen:
Ist es Kunst oder kann es weg?

 

via