Um in den Sozialnetzen die Hosen an zu behalten, müssen Deutsche Firmen sich nackig machen. Hier steht wie das geht.


Im Licht der Öffentlichkeit

Linolschnitt von Bill Fick via Lost at E Minor



Im Licht der Öffentlichkeit

  • Konsumenten einbeziehen in die Entwicklung von Produkten und Kampagnen
  • Webseiten sozialisierbar¹ machen oder gleich abschalten
  • Gleich einer Universität, ein Curriculum—einen Lehrplan zur Verfügung stellen, ohne den, Lernziele nicht zu erreichen sind und die Transformation in die neue Welt nicht zu schaffen ist. Die Londoner Kreativagentur Bartle Bogle Hegarty, nennt ihren Lehrplan BBH Labs. Vorbildlich ist auch Agentur Denken des US Think Tank T3.
  • Für Deutsche Öffentlichkeitsarbeit ist Leo Burnett mit Cultural Fuel zugegen, nur leider in einer Fremdsprache.
  • Ein scharfer Denker und lustiger Zeitgenosse ist auch Nico Lumma. Nico’s Arbeitgeber, Scholz & Friends ist mir völlig egal. In seinem Lummaland aber bin ich regelmässig.
  • ¹Blog Systeme wie WordPress, Typepad, Movable Type.

    Es fehlt noch an Entschlossenheit und vertraglichem Übereinkommen die Geheimhaltungsvereinbarung & Verschwiegenheitsklausel bei Verträgen zu aktualisieren und der Zeit anzupassen.

     

    Solange wir nicht über das was wir tun reden dürfen, will auch kein rechtes Gespräch aufkommen.

     

    • Linolschnitt von Bill Fick via Lost at E Minor Bill Fick © 2010 Alle Rechte vorbehalten.