Dominik Schwarz feiert mit seinerChronik, 6 Monate chronische Kundenbetreuungsstörung

 

Eine sechs monatige Chronik von der Kündigung des Telekom Dienstes durch Dominik Schwarz

Wir sind nicht länger in der Lage ein glückliches Leben zu führen ohne Telefon, Mobil und Internetanbieter. Und es ist uns völlig egal, wer der Anbieter ist, solange alles klappt.

Telekommunikations Unternehmen wissen das und der individuelle Kunde ist ihnen völlig egal, solange das Unternehmen auf eine grosse Anzahl an Kunden verweisen kann um die Aktionäre zufrieden zu stellen.

Dem Konsumenten geht es um die Kosten.

Dem Unternehmen geht es um Nummern.

Dominik Schwarz hat etwas persönlich genommen, was hoffnungslos unpersönlich ist und es scheint ihm Freude bereitet zu haben, dort ein Verhältnis aufzubauen, wo es kein Verhältnis gibt. Sehen Sie seine Korrespondenz mit der Telekom hier durch.

 

 

Anspruch des Unternehmens: Hier hilft das Telekom Service-Team, „@Telekom_hilft ‟, in der festen Überzeugung, dass Service mit 140 Zeichen geht.