Im Laufe des vergangenen Jahres, sandte ein 100 Jahre alter Baum in Belgien Tweets über sein Wohlbefinden während des ganzen Tages.

Für eine Promotion des EOS Magazins, wurde der Baum ausgerüstet mit einer Ansammlung an Netzwerk Technologien, bestehend aus Feinstaubmesser, Ozonmesser, Lichtmesser, Wetterstation, Webcam und Mikrophon. Gesammelte Daten wurden konvertiert in eine für uns verständliche Sprache und regelmässige Aktualierungen wurden an die jeweilige Gefolgschaft auf YouTube, Flickr, Twitter, Facebook und Soundcloud versendet. Via Networked Nature—Jeff Squires, network.com.

Ich bin ein Baum und das ist mein Feed