Wolf-Ingomar Faecks will den GWA führen (Foto- Sapient Nitro)

Wolf-Ingomar Faecks will den GWA führen (Foto- Sapient Nitro)

 

 

Mein Programm möchte ich zuerst den Mitgliedern vorstellen. Aber die Richtung ist klar: Wir müssen den Dialog mit unseren Zielgruppen intensivieren. Ich möchte zum Beispiel den Austausch mit dem Markenverband institutionalisieren. Der Kontakt zu den Einkäufern ist auch ausbaufähig. Das Gleiche gilt in Bezug auf unser Bild beim akademischen Nachwuchs und in der Öffentlichkeit.

 

Weiterlesen.