Are you experienced?

Are you experienced?



LMFAO

Laughing my fucking ass off

 

 

„Ich schaue auf meinen Teller und sehe Kartoffelpüree, ein frommer Mensch schaut auf meinen Teller und sieht ein Bildnis vom Sohn Gottes. Es kommt darauf an wonach Sie suchen, im Kartoffelpüree, in einem Buch.

Was tut es zur Sache, wenn Gladwell oder jeder andere Schriftsteller daran dächte eine Drillerpfeife einzusetzen um ein größeres Publikum zu erreichen? Indem er die Geschichte vom mächtigen König von Israel (David und Goliath vom ersten Buch Samuel) um die Botschaft über Benachteiligte einer breiteren Leserschaft nahe zu bringen, geht Gladwell eine Verbindung ein mit beiden, Juden und Christen:

Für die Juden repräsentiert die Geschichte einen Sieg für die von Gott auserwählten und für die Christen erzählt die Geschichte vom Sieg Jesu über die Sünde.

Das sind freilich unterschiedliche Botschaften. Ich nehme nicht an, das Gladwell’s Buch sich auf die Trennung zwischen Juden (und ihren Nachdruck auf rechte Führung) und Christen (mit ihrem Nachdruck auf den rechten Glauben) beschränken wird. Ist das, das eigentlich widersprüchliche an Gladwell’s Buch?”

 

Auf englisch weiterlesen.