Gerfangen im Automaten

9. Juli 2016

 

 

Gefangen
in
der Werbung.

 

 

Gefangen

„Gefangen in einem Werbevertrag”

Gefangen in der Werbung

 

Produkt

Kunde

Agentur

Webseite

 

 

Weltklasse Fernsehwerbung Made in Germany: Im dritten Teil der #Werbehölle Serie, stecken Joko & Klaas in einem Getränkeautomaten und werden gezwungen den Werbevertrag, den sie mit Eckes-Granini unterzeichnet haben, zu erfüllen.

Einen Vorteil sei den Beiden gewährt. Im Gegensatz zu Ihnen werden alle zwei hübschen Kerle bezahlt. Sie dagegen haben nicht einmal einen Vertrag unterzeichnet und bezahlen noch dazu!

 

 

gefangen

 

 

  1. Unconfirmed – client not listed on website.
Share on StumbleUpon1Tweet about this on TwitterGoogle+1Digg thisshare on Tumblr0Share on LinkedIn1Pin on Pinterest0Email to someoneShare on Facebook0