Verbinden oder Sterben

die Illustration ist Patrick Moberg entlehnt.

 

Ganzheitlich nicht einheitlich.


2011 stehen dem Unternehmer nie da gewesene Mittel und Techniken zur Verfügung mit einem Produkt auf den Markt zu kommen.
Damit kommt ein wenig beachteter Umstand dem Unternehmer zu Hilfe, der verlässlich seine Wirkung immer dann zeigt wenn die Zeit dafür reif ist.

Als Unternehmer brauch‘ ich zu Anfang nichts weiter tun, als zu einem gesunden Selbstverständnis zu gelangen was meine Marke und mein Produkt angeht. Wie genau macht mein Produkt, meine Marke das Leben des Konsumenten leichter?

Druck von Innen

Druck von Innen


 
Für den Unternehmer ein leichtes, er kennt seine Pappenheimer. Er hat einen unfehlbaren Instinkt was da draussen von Nutzen ist. Sein Erfüllungs-gehilfe aus dem mittleren Management dagegen hat bereits verloren, sowie Druck nicht von innen aber von aussen entsteht. Etwa indem der Unter-nehmer ihn anweist einer Idee nachzugehen und es nicht zu einem Selbstverständnis kommt die Verantwortung zu übernehmen. Würde der arme Kerl Verantwortung verstehen, wäre der Druck ja seiner und käme von Innen.

Wen wundert da noch, wenn auch beim Verbraucher der Druck von innen kommt, er/sie Verlangen verspürt und dieses Verlangen ihm/ihr nicht vorgehalten werden kann, es aber der Entdeckung aus eigenen Stücken bedarf.

Druck von Innen T-Shirt

Druck von Innen t-shirt
Das Bild auszuwählen lohnt ggf.

 
Heute verstehen wir die mächtigste Motivation für Werbung und Marketing¹ 2011 zu nutzen und legen alles daran, dass der mündige Verbraucher unser Produkt, unsere Marke auch aus eigenen Stücken entdecken kann. Das ganze Organisations- und Strukturierungs Hick-Hack ist für die Katz, das Management Getue ist für den Mülleimer. Was wir brauchen ist einen Riecher für eine gute Geschichte.

Eine gute Geschichte kennt viele Erzähler

Eine gute Geschichte kennt viele Erzähler

 
Vom wenig beachteten Umstand, der Unternehmen zu Hilfe eilt, erfährst Du hier.

 

¹1934 verfasste Abraham Maslow ein Papier mit Titel, die Theorie menschlicher Motivation. Maslow kodifizierte seine Erforschung der fünf essentiellen Bedürfnisse der Menschen in seiner berühmt gewordenen Bedarfshierarchie (beliebt bei Planern in der ganzen Welt). Als der Grundlegendste Bedarf, gelten Biologischer und physiologischer Bedarf – Atmen, Schlaf, Nahrung,
Sex usw.), gefolgt von Sicherheits Bedarf (Person, Finanzen, Gesundheit), dann das Soziale Bedürfnis (Freundschaft, Intimität, Familie) gefolgt von Achtungs Bedarf (Selbstachtung, Dazugehörigkeit) und schliesslich, an der Spitze der Hierarchie, Selbst-Aktualisierung.

Maslov’s Motivationspyramide findest Du hier.