1972 | Angetrieben von staatlicher Förderung zur Unterstützung des Gesetzes zur Reinhaltung der Luft von 1970, modifiziert Ingenieur Victor Wouk einen 72er Buick Skylark um zu einem Hybrid-Auto. Die Regierung spendiert ihm $33,000 für das Design aber entwickelt die Idee nicht weiter. Foto: © EPA.GOV

1972 | Angetrieben von staatlicher Förderung zur Unterstützung des Gesetzes zur Reinhaltung der Luft von 1970, modifiziert Ingenieur Victor Wouk einen 72er Buick Skylark um zu einem Hybrid-Auto. Die Regierung spendiert ihm $33,000 für das Design aber entwickelt die Idee nicht weiter. Foto: © EPA.GOV

 

 

Die Insider-Geschichte von Alex Druies, wie GM (ausgerechnet General Motors!) Elon Musk im Rennen schlägt, um ein elektrisches Auto für die Massen zu unter $30.000 auf den Markt zu bringen.
Bericht von Alex Druies auf englisch lesen

In meiner schönen Nachbarschaft sehe ich bisweilen einen Tesla Model S um die Ecke kommen, auch ist mir aufgefallen, wie viel kräftiger oder solide ein Chevy Camaro sich unter den lokalen Automodellen parkend ausmacht. Caro Probst und Vjay Iyer, alte Bekannte aus meiner Zeit in Frankfurt arbeiten für GM Chevrolet und ich bin schliesslich mit US Autos aufgewachsen.

Ob ich den Maserati einer Nachbarin um die Ecke kommen sehe oder einen Tesla gleicht sich in der stillen Sensation die ich bei Sichtung aussergewöhnlicher Autos empfinde. Das laue Gefühl, dass auch US Benziner den Europäischen schon seit einiger Zeit überlegen sind bleibt.