Numbrs Zustände

Numbrs Zustände von links nach rechts: Überweisungen, Future Timeline, Kategorisierung

 

 

Während dt. Banken sich mit Fraternisieren auf die Seite der Bankkunden schlagen (Commerzbank) oder die Botschaft solange in die Wohnzimmer senden bis der Name Targo Bank gelernt ist, springt die Schweiz auf den Einfach-Zug (siehe Simple) auf.

Mit einer Sechs-Millionen-Finanzierung will der Schweizer Start-Up mit Numbrs – eine iPhone Anwendung für alle Banken – die Technologie verbessern, die Anbindung an ausstehende deutsche Banken (Commerzbank, Santander Bank, Tango Bank, ) und die Expansion in die Schweiz und Großbritannien fertigbekommen. Nach dem Londoner Büro sollen Singapur und HongKong an der Reihe sein.

Es kommt noch soweit, dass Bankkunden ihre Kontoauszüge lesen und tatsächlich auch verstehen können.

Weiterlesen.