Toyota tvc Dünnes Eis

Toyota tvc Dünnes Eis

„Das Leben ist nicht schwer, es geht schnell dahin.” 1
Ein prägender Merksatz und eine feine Sache.

 

Das besagt auch die wahre Geschichte hinter der Toyota Werbung von Ashley Wagner. Eine Eiskunstläuferin, die die traumatischen Auswirkungen von sechs Gehirnerschütterungen überwand, um eine olympische Medaille zu gewinnen.

Auch für eine Automobil Marke ist die hinzugewonnene Resonanz nicht weit hergeholt, schließlich gehört Ashley Wagner dem Team Toyota an. Die Güte dieser Anzeige entspringt der wahren Geschichte dahinter.

„Jeder Tag gibt mir die Gelegenheit meinem Traum zu folgen. Aber das Leben auf dem Eis ist ein Tanz. Ein Balanceakt auf der Kante meiner Klinge.”

Mit dieser von Saatchi & Saatchi und Dentsu gestallteten Werbung gewinnt die Eiskunstläuferin, wenn auch sie die Medaille nur knapp verfehlt hat.

Quelltext von Robert Klaraauf englisch lesen

 

 

  1. Aus einem Liedtext der Münchner Band Freiwillige Selbstkontrolle (FSK)