Porsche 356 via imgfave

 

Unternehmen verbringen Stunden und Tage mit der Definition ihrer Homepage. Der Trick ist, die Homepage ganz wegzulassen.

Warum?

Unternehmer u. Marketingleute, Geschäftsinhaber stellen sich unweigerlich die Daseinsberechtigungsfrage.

Was biete ich an, das die Leute haben wollen? Wie begründe ich, dass ausgerechnet meiner Firma glauben geschenkt werden soll?

Die Seelensuche endet in Zweifel und Kopfschmerzen.

 

Die Homepage ist eine Ansammlung profaner Aussagen, unnötiger Bloslegung und haltloser Versprechen

Sparen Sie an Erklärungen. Starten Sie mit Ihrem Produkt. Starten Sie inmitten der Inhalte, wie Tageszeitungen es tun.

 

Einspaltige, einseitige, eindeutige Webbeispiele